embarc logo
embarc logo

Team Topologies in Kürze

 

Ansätze wie Team Topologies dienen uns bei der dynamischen Ausgestaltung unserer Organisation als Spickzettel. Sie liefern Ideen für mögliche Organisationsdesigns. Sie bieten einen einheitlichen Wortschatz zur Artikulation der Herausforderungen und möglichen Lösungsszenarien. Aber wir nutzen sie nicht als Hammer, um im Anschluss viele Nägel zu suchen. Wir nutzen sie als Inspiration und Ausgangspunkt für die eigene Lösung.

Überblick Team Topologies
Überblick Team Topologies

Team Topologies ist ein Konzept und Rahmenwerk, das einen Leitfaden für die Organisation und Entwicklung von Teams innerhalb einer Organisation bietet, um Softwareprodukte oder -dienste effektiv zu entwickeln und bereitzustellen. Es zielt darauf ab, die Herausforderungen zu bewältigen, die mit der Komplexität moderner Softwaresysteme und dem Bedarf an schnellen, zuverlässigen und nachhaltigen Entwicklungsprozessen verbunden sind.
Team Topologies betont, wie wichtig es ist, die Struktur der Organisation auf die gewünschten Ergebnisse abzustimmen. Matthew Skelton und Manuel Pais präsentierten die Idee 2019 in ihrem Buch “Team Topologies: Organizing Business and Technology Teams for Fast Flow”.

Die vier Teamtopologien

Team Topologies kennt vier grundlegende Teamtopologien.

Die vier Teamtopologien
Die vier Teamtopologien

Team Topologies fördert einen dynamischen und anpassungsfähigen Ansatz für Teamstrukturen. Er schlägt vor, dass Unternehmen ihre Teamschnitte und vor allem deren Interaktionen kontinuierlich überprüfen und an die sich verändernden Rahmenbedingungen anpassen sollten. Diese Anpassungsfähigkeit hilft Unternehmen, auf veränderte Marktbedingungen, technologische Fortschritte und andere Faktoren zu reagieren.
Durch die Ausrichtung der Teams auf ihre Arbeit und die von ihnen angestrebten Ziele will Team Topologies eine effizientere, reaktionsschnellere und innovativere Organisation schaffen, die in der Lage ist, qualitativ hochwertige Softwareprodukte oder -dienste in einem nachhaltigen Tempo zu liefern.

Zurück zur Themenseite Organisationsarchitektur