Seminar Softwarearchitektur – Methodische Basis (3 Tage)

In diesem kompakten Seminar erleben Sie, wie eine angemessene Softwarearchitektur iterativ entsteht und auf Dauer besteht. Übungen mit Aha-Effekt entlang eines konkreten Vorhabens folgen den prägnanten, inhaltlichen Inputs Ihres Trainers. Lernen Sie das Wesentliche zu Architekturtreibern, Softwareentwurf und Bewertung von Lösungsansätzen. Erhalten Sie Feedback und tauschen Sie sich mit den anderen Seminarteilnehmern aus. Wir schaffen den Spagat, Ihnen das methodische Rüstzeug für zeitgemäße Softwarearchitektur auf lebendige Weise zu vermitteln, und zugleich eine solide Basis für eine erfolgreiche Zertifizierung zu legen.

  • Was (genau) ist Softwarearchitektur? Und wem nützt sie?
  • Zeitgemäßes Vorgehen: Iterative Architekturentwicklung
  • Kontextabgrenzung: Die Lösung abstecken
  • Einflüsse: Qualitätsziele und Rahmenbedingungen
  • Big Picture: Stile, Muster und Prinzipien
  • Architekturvision: Wie viel Architektur vorab?
  • Strukturentwurf: Modularisierung und Schnittstellen
  • Lösungsalternativen: Architekturentscheidungen treffen
  • Konzepte: Querschnittliche Themen
  • Dokumentation: Softwarearchitektur nachvollziehbar festhalten
  • Bewertung: Lösungsansätze fundiert absichern
  • Werkzeuge und Tools: Hilfsmittel für Softwarearchitektur
  • iSAQB CPSA-F Prüfung zum Abschluss am 3. Seminartag
Wir vermitteln ein zeitgemäßes Herangehen an das Thema und geben Impulse für Ihre Arbeit im Team. Ganz unabhängig davon, ob Sie als Softwareentwickler oder als Softwarearchitekt involviert sind.
Kurze theoretische Inputs und das Üben in kleinen Gruppen und unterschiedlichen Formaten wechseln sich ab.

Empfohlene Vorkenntnisse
  • Praktische Erfahrungen in der professionellen Softwareentwicklung im Team
  • Grundkenntnisse in mindestens einer Programmiersprache
  • UML-Grundkenntnisse, Kenntnisse in Objektorientierung und Basistechnologien wie relationale Datenbanken und Netzwerke

Falls Sie Ihre Kenntnisse im Vorfeld noch einmal auffrischen wollen, sprechen Sie uns gerne an – wir versorgen Sie mit Vorbereitungsmaterial!

Optionale Prüfung

Das Seminar ist beim iSAQB lizensiert. Die Teilnehmer können als Abschluss die Prüfung zum „Certified Professional for Software Architecture – Foundation Level“ (CPSA-F) absolvieren. Dieser Baustein ist optional. Den iSAQB-Lehrplan für dieses Modul finden Sie hier.
CPSA-F certified

Seminarunterlagen
Fotoprotokoll der Flipcharts bzw. der im Seminar erarbeiteten Unterlagen.

Außerdem im Seminarpreis enthalten:

Effektive Softwarearchitekturen: Ein praktischer Leitfaden Das Buch „Effektive Softwarearchitekturen: Ein praktischer Leitfaden“ (Auflage 8, Hanser Verlag) von Gernot Starke ist aus unserer Sicht die ideale Begleitlektüre zur Zertifizierung. Wir schätzen den Autor als fachlichen Austauschpartner im Rahmen unserer gemeinsamen Arbeit im iSAQB sehr. Auch nach dem Seminar ist sein Buch ein wertvoller Begleiter. Es ist für jeden Teilnehmer im Seminarpreis enthalten (Gebundene Ausgabe und eBook).

Zu dem Buch stellen wir Ihnen im Vorfeld des Kurses zudem ein Briefing zur Verfügung. Es benennt zentrale Kapitel des Buches und dient zur Unterstützung der Prüfungsvorbereitung mit Blick auf den iSAQB-Lehrplan.

Öffentliche Termine & Anmeldung
30. Sept – 02. Okt 2019 CPSA-F, Wien
Eventbrite - Softwarearchitektur - Methodische Basis (iSAQB CPSA-F) inkl. Zertifizierung - Wien
Ihre Trainer
Ihre Trainer
Das Seminar wird von einem unserer Softwarearchitekten durchgeführt:
Herbert Dowalil, Stefan Zörner und Stefan Toth haben viele Jahre Erfahrung als Architekten und Entwickler. Einblicke in ihren Erfahrungsschatz und Diskussionen zu konkreten Fragestellungen aus aktuellen Projekten füllen die theoretischen Seminarinhalte mit Leben.
Nach dem Seminar lassen wir Sie nicht allein. Gerne begleiten wir Sie im Rahmen eines Folgecoachings beim weiteren Transfer,  geben Rückmeldungen zu Ihren Ergebnissen, und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Lösungen. Sie haben Interesse an einem Workshop mit einem Berater unseres Teams? Kontaktieren Sie uns!