Seminar ADOK (2 Tage)

Architekturdokumentation – Softwarearchitekturen festhalten und kommunizieren

Erfahren Sie, wie die Dokumentation der Architektur von der lästigen Pflicht zu einem integralen Kommunikations- und Arbeitsmittel wird. Lernen Sie architekturrelevante Einflussfaktoren und zentrale Entscheidungen festzuhalten. Erleben Sie, wie eine nachvollziehbare Architektur entsteht.

  • Ziele und Zielgruppen von Architekturdokumentation
  • arc42 im Überblick, Zusammenspiel der Bestandteile
  • Architekturrelevante Anforderungen
  • Entscheidungen und Prinzipien festhalten
  • Sichten, Notation am Beispiel UML
  • Querschnittliche Aspekte
  • Dokumentieren während des Entwurfs vs. Dokumentation im Nachhinein
  • Auswahl und Detailtiefe von Dokumentationsbestandteilen
  • Strukturierung von Dokumentationsbestandteilen in arc42
  • Peer-Review von Dokumentation
  • Werkzeugfrage
Im Rahmen dieses Workshops erarbeiten die Teilnehmer ausgewählte Zutaten einer Architekturdokumentation, stellen sich die Ergebnisse gegenseitig vor und leiten unter Anleitung und mit den Rückmeldungen des Workshopleiters Erkenntnisse daraus ab. Wo möglich arbeiten wir in der Veranstaltung an Ihrem Projekt.
Dieser Workshop richtet sich Softwareentwickler und -architekten, die Systeme entwerfen und weiterentwickeln. Sie haben bereits praktische Erfahrungen in IT-Projekten gesammelt. Kenntnisse in einer bestimmten Technologie oder Programmiersprache sind nicht erforderlich. UML-Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingende Voraussetzung.
Credit Points für CPSA-Advanced
Das Seminar ist beim iSAQB lizensiert und trägt bei der Zulassung zur abschließenden Advanced Level Zertifizierungsprüfung (CPSA-A) bei. Mit der Teilnahme an dem 2-tägigen Seminar ADOK erreichen Sie 20 Credit Points im methodischen Bereich.Den iSAQB-Lehrplan für dieses Modul finden Sie hier. Unsere Trainer haben diesen Lehrplan maßgeblich mitentwickelt und gestaltet.
CPSA-A certified

Seminarunterlagen
Fotoprotokoll der Flipcharts bzw. der im Seminar erarbeiteten Unterlagen.
Qualifiziertes Teilnehmerzertifikat inklusive der Bescheinigung der erreichten CreditPoints zur Zulassung zur abschließenden Advanced Level Zertifizierungsprüfung (CPSA-A).

Außerdem im Seminarpreis enthalten!
Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizierenGrundlage für das Seminar ist das Buch „Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren – Entwürfe, Entscheidungen und Lösungen nachvollziehbar und wirkungsvoll festhalten“ (Hanser Verlag, 2. Auflage) Ihres Trainers Stefan Zörner. Das Buch ist für jeden Teilnehmer im Seminarpreis enthalten (Gebundene Ausgabe und eBook).

Öffentliche Termine & Anmeldung
01. – 02. März 2018 Wien (englisch), embarc Vienna,
Anmeldung
 

Weitere Seminartermine – unsere Veranstaltungspartner
29.- 30. November 2017 München, Software‌ Architecture‌ Camp‌,
Anmeldung
14.- 15. Mai 2018 Hamburg, oose Campus,
Anmeldung
Ihr Trainer
Stefan Zörner
Stefan Zörner blickt auf 20 Jahre IT-Erfahrung zurück und stets gespannt nach vorn. In seinen lebendigen Workshops vermittelt er das Handwerkszeug guter Architekturansätze und lädt ein, diese direkt am eigenen Projekt auszuprobieren. Er ist Autor des Buches „Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren“, welches im Mai 2015 in zweiter Auflage erschienen ist. (swadok.de)
Teilnehmerstimmen:
„Der Referent schafft es, ein trockenes Thema interessant und unterhaltsam zu vermitteln. Viele Beispiele aus der Praxis und eine ausgewogene Mischung aus praktischen Übungen und Theorie führen zur Erkenntnis, dass Architekturdokumentation auch Spaß machen kann.“

(Thomas Wendel, Seminarteilnehmer)
 

Nach den Seminaren lassen wir Sie nicht allein. Gerne begleiten wir Sie im Rahmen eines Folgecoachings beim weiteren Transfer,  geben Rückmeldungen zu Ihren Ergebnissen, und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Lösungen. Sie haben Interesse an einem Workshop mit einem Berater unseres Teams?
 
 
Kontaktieren Sie uns!