embarc auf dem Software Architecture Summit 2014 in Berlin

By 18. Juni 2014 September 20th, 2014 Allgemein

Vorschau: Mitte September sind wir mit zwei Beiträgen im Programm des Software Architecture Summit 2014 in Berlin vertreten. Wir führen einen knackigen Halbtagesworkshop zu Architekturdokumentation mit arc42 durch, und einen Ganztagesworkshop zum Thema Architekturbewertung:

„Architekturdokumentation mit arc42 – Die Tour für eilige Besucher“
 Architekturdokumentation mit arc42 – Die Tour für eilige Besucher
Trainer: Stefan Zörner
Workshop auf dem Software Architecture Summit 2014
18. September 2014, 14:15-17:45 Uhr
 RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz

Wer dem berühmten Louvre in Paris unvorbereitet einen Besuch abstattet geht auf den 47.000 qm Ausstellungsfläche schnell verloren. Und beim Versuch alles zu erkunden übersieht man am Ende noch die kleine Mona Lisa. arc42 ist als Ansatz um Softwarearchitekturen zu dokumentieren recht bekannt und verglichen mit klassischen Vorgehensmodellen eher schlank. Gleichwohl berichten Anwender regelmäßig, dass sie sich in der Struktur etwas verloren fühlen oder sich zumindest mehr Orientierung wünschen. Dieser Workshop bietet Teilnehmern, die eine Softwarelösung mit arc42 beschreiben wollen, genau diese Führung! Wo fangen Sie an? Was können Sie wann weglassen? Und was dürfen Sie auf keinen Fall versäumen festzuhalten? Folgen Sie Ihrem Guide gemeinsam mit den anderen Teilnehmern auf einer spannenden Tour und entdecken Sie wichtige Zusammenhänge und Highlights in den Abschnitten von arc42!

„Architekturbewertung: Das Wesentliche“
 Architekturbewertung: Das Wesentliche
Trainer: Stefan Toth
Workshop auf dem Software Architecture Summit 2014
17. September 2014, 10-13:00 Uhr (Teil 1), 14-17:30 Uhr (Teil 2)
 RAMADA Hotel Berlin-Alexanderplatz

Architekturbewertung reduziert die Unsicherheiten beim treffen größerer Entscheidungen, hilft Ihnen Risiken und Kompromissen mit fachlichen Ansprechpartnern zu diskutieren und kann Ihre konzeptionellen Tätigkeiten ordnen und leiten. Auf der anderen Seite werden Bewertungsmethoden für Softwarearchitektur häufig als groß, teuer oder schwergewichtig beschrieben. Dieser Workshop destilliert die Essenz aus diesen Methoden und macht die wesentlichsten Aspekte von Architekturbewertungen greifbar. Sie erleben wie leichtgewichtige Bewertungsansätze funktionieren, was sie auszeichnet und auch was Sie gegenüber ausgefeilteren Architekturbewertungsprozessen verlieren.

Zur Veranstaltung

Leave a Reply