Machine Learning Konzepte und Architekturen (Online-Seminar, 2 Tage)

Methoden, Vorgehensmodelle, Rollen, Anwendungen und Systeme

Machine Learning ist durch die neuesten Entwicklungen im Bereich Deep Learning zum zentralen Thema der künstlichen Intelligenz geworden. Obwohl Projekte im Bereich Machine Learning viele Gemeinsamkeiten mit klassischen Software-Projekten haben, ist das Vorgehen, die Prozesse, die Architektur und das Design und sogar die Rollen anders.

In diesem Seminar lernen Sie, Machine Learning innerhalb des Gebiets der künstlichen Intelligenz einzuordnen und die Möglichkeiten und Anwendbarkeit auf Probleme abzuschätzen. Dazu werden wir uns anhand eines konkreten Beispiels durch die Phasen eines Machine Learning Projektes durcharbeiten und uns dabei auch mit den Unterschieden zu einem klassischen Software-Projekt beschäftigen. Dabei wird klar werden, was die einzigartigen Fähigkeiten von Machine Learning sind und wann man besser bei klassischer Software-Entwicklung bleibt.

Agenda

Der Schwerpunkt des Seminars liegt auf Konzepten und Methoden des Machine Learnings und deren Einsatz in Software-Entwicklungs-Projekten, weniger auf der Umsetzung im Code. Dennoch werden wir einzelne Übungen im Python Code durchführen, die allerdings keine Kenntnisse im Bereich Python voraussetzen. Grundlegende Kenntnisse im Bereich Programmierung sind hilfreich, aber nicht notwendig. Dieses Seminar ist daher ebenso für Entwickler, wie für Architekten und Manager geeignet, die sich über die Möglichkeiten und Herausforderungen von Machine Learning auf dem Laufenden halten wollen.

Inhalte:

  • Unterschiedliche Arten von Machine Learning verstehen
  • Anwendungen finden
  • Daten-Analyse
  • Experimente statt Iterationen
  • Rollen im Machine Learning
  • Services und Frameworks
  • Entwicklungszyklus
  • ML in der Produktion
  • Architekturziele im Machine Learning
  • Basiswissen Python, Scikit-Learn, Jupyter Notebook

Zielgruppe

Architekten, POs, Entwickler, Manager

Voraussetzungen

Kenntnisse über die Prozesse und Herausforderungen von Software-Projekten. Grundlegende Kenntnisse der Programmierung sind hilfreich, aber nicht notwendig.

Online-Seminare

15. April 2020, 13 – 17 Uhr Webinar bereits ausgebucht!
26. – 27. Mai 2020, Remote-Training

Jetzt registrieren

 

Dies ist ein Online-Seminar, das über die Werkzeuge Zoom und Mural durchgeführt wird. Mehr zu den technischen Voraussetzungen finden Sie hier.

Ihre Trainer

Oliver Zeigermann ist ein exzellenter Entwickler mit einem feinen Gespür für Softwarearchitektur. In den letzten Jahren ist er tief in die Analyse großer Datenmengen unter anderem auch mit Techniken des Machine Learning eingestiegen. Kunden schätzen seinen Pragmatismus, seine technologische Expertise und seine lockere Art bei der Problemlösung. Erkenntnisse und Best Practices zu Machine Learning bringt er gerne auf Konferenzen und in Netzwerken unters Volk.

 

Nach den Seminaren lassen wir Sie nicht allein. Gerne begleiten wir Sie im Rahmen eines Folgecoachings beim weiteren Transfer,  geben Rückmeldungen zu Ihren Ergebnissen, und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Lösungen. Sie haben Interesse an einem Workshop mit einem Berater unseres Teams?

Kontaktieren Sie uns!