Moin Moin!

By 29. August 2019 Allgemein

Meine Name ist Kim Nena Duggen und ich bin als Organisationsentwicklerin im Bereich neue Arbeitswelten, Selbstorganisation und (IT-)Strategie unterwegs. Und seit Mitte August bei embarc mit an Bord! Wenn ich mit Menschen arbeite, die selbst etwas bewegen wollen, statt mit grauer Theorie vorlieb zu nehmen, bin ich in meinem Element.

Nach meinem Studium des internationalen Managements an der HAW Hamburg habe ich über unterschiedliche Stationen u.A. im Bereich Prozessoptimierung bei einem Zulieferer der Automobilindustrie, einem städtischen Energieversorger und einem Masterstudiengang im Bildungs- und Kompetenzmanagement an der DUW Berlin herausgefunden, dass ich mich am besten entfalten kann wenn ich selbstbestimmt und eigenverantwortlich arbeite. Dies durfte ich 8 Jahre bei der oose Innovative Informatik eG als Beraterin in den Bereichen BPM, EAM, RE, Soft-Skills und Organisationsentwicklung ausleben. Und nach Mitwirkung in der Umfirmierung in eine selbstorganisierte Genossenschaft auch als gewählter Vorstand. Geprägt haben mich dabei die Coachingausbildung und meine Weiterbildung zur Konfliktmediatorin sowie Zeit mit und bei Kunden vor Ort. Quer durch alle Branchen, vom Freelancer bis zum Konzern – mit den unterschiedlichsten Herausforderungen, bei denen ich sie begleiten und flügge werden sehen durfte. Unterstützen konnte ich intern und extern bei technischen, rechtlichen, personellen, organisatorischen und menschelnden Veränderungen verschiedenster Kulör.

Meine Begrüßung und mein sonstiger Sprachgebrauch lassen vielleicht erahnen, dass ich ein ziemlich untypisch gesprächiger Fischkopf aus der dänischen Minderheit bin, welche mich bezüglich ganzheitlichem Zusammenwirken und offener Kommunikationskultur stark geprägt hat.

embarc durfte ich über die gesamte Entwicklungsgeschichte als Partnerunternehmen und ehemalige Kollegin sowie bei diversen Wein-Dates miterleben und wachsen sehen. Nun werde ich auf der Suche nach neuen Herausforderungen selbst ein Teil dieser großartigen Crew.

Privat sorgen Musik, Reisen und Lesen von Fachliteratur und Belletristik ständig dafür, dass ich die absurdesten Ideen und Methoden zu Neuartigem verbinde und den Blick über den Tellerrand nicht verliere. Wenn dies dann auch noch bei halbwegs gutem Wetter draußen gelingt, genieße ich die kleinen und großen Dinge des Lebens in vollen Zügen.

Kim Nena Duggen
Organisationsentwicklung – Coach & Beraterin, CBDO

Zur Mitarbeiterseite

Leave a Reply