JUG Darmstadt: Die neue Schule der Softwarearchitektur

By 12. Juli 2019 September 10th, 2019 Vorschau

Die neue Schule der Softwarearchitektur

JUG_darmstadt_logo

„Die neue Schule der Softwarearchitektur“
Sprecher: Stefan Toth
Vortrag bei der Java User Group Darmstadt
26. September 2019, 18.30 – 20.00 Uhr
Accso GmbH, Berliner Allee 58, 64295 Darmstadt (Anfahrtsbeschreibung)
@JUG_DA

In der heutigen Architekturpraxis sind unterschiedliche Denkschulen und Hintergründe anzutreffen. Vertreter der klassischen Architektursicht gehen dabei drastisch anders mit Architekturproblemen um als es Vertreter der neuen Schule machen, die in Start-ups und IT-First-Unternehmen zu finden sind.

In dieser Session stellt Stefan Toth die Sichtweisen, Konzepte, technischen und organisatorischen Prinzipien der beiden Ansätze einander gegenüber und diskutiert die Auswirkungen und wichtigsten Vorteile sowie Nachteile. Evolutionäre Architekturansätze, Eventual Integrity, geringe Zähigkeit als Möglichkeit der weichen Governance, Servant-Leadership-Modelle für Architekten, breite Verantwortung und Crowd-Sourcing-Ideen für technische Teilaspekte sind ein Thema. Stefan möchte auch diskutieren, inwiefern Themen der klassischen Architekturschule aufgeweicht werden – konkret Konzepte wie Zentralisierung und Wiederverwendung.

Zur Veranstaltung

Leave a Reply