Evolutionäre Architekturen und Fitness Functions – Rene Weiß auf der Basta!

By 16. Juli 2019 August 14th, 2019 Vorschau

Am 26. September 2019 gibt René Weiß Einblicke & Ansätze, wie der Einsatz von Fitness Functions bei der Softwareentwicklung helfen kann:

Evolutionäre Architekturen und Fitness Functions – ein pragmatischer Zugang!

„Evolutionäre Architekturen und Fitness Functions – ein pragmatischer Zugang!“
Sprecher: René Weiß
Basta!
Donnerstag, 26. September 2019, 17:00 – 18:00 Uhr
Rheingoldhalle Mainz (Anfahrt)
@BASTAcon

Evolutionäre Architekturen? Fitness Functions? Wie können diese Ansätze bei der (Weiter-) Entwicklung von Software helfen? Moderne Software-Systeme werden iterativ entwickelt und im Betrieb aktiv erweitert und verbessert. Dabei ist es essentiell wichtig zu wissen, ob das System die geforderten Qualitäten, wie z.B. Performance, Sicherheit, Wartbarkeit, Fehlertoleranz usw. erfüllt. Fitness Functions ermöglichen die Software-Architektur dahingehend zu testen und gezielt und inkrementell weiterzuentwickeln.

René Weiß geht in seinem Vortrag auf mögliche Einsatzbereiche von klein & pragmatisch bis hin zu den großen Tools im Bereich des Chaos Engineerings bei Netflix & Co ein. Praktische Beispiele mit live Coding zeigen zudem Umsetzungsmöglichkeiten in CI/CD Pipelines, evolutionäre Experimente mit A/B Testing auf Code-Ebene oder Mini-Chaos-Engineering.

Dieser Talk richtet sich an Entwickler und -Architekten, die praktische Ideen für den Einsatz von Fitness Functions kennenlernen möchten.

Zur Basta! 2019

follow us on Twitter – @embarced

Leave a Reply