Category

Video

Interview auf JAXenter: „So machen Sie Microservices… nicht – Fünf Antipatterns“

By | Inhaltliches, Video | No Comments
„So machen Sie Microservices… nicht – Fünf Antipatterns“ (Interview auf JAXenter)

So machen Sie Microservices… nicht – Fünf Antipatterns
Interview mit Stefan Toth (Fragen von Melanie Feldmann)
online bei JAXenter und auf YouTube
erschienen am 28. April 2016

Folien Download zum Vortrag (PDF) auf der JAX 2016: „Microservices-Ansätze scheitern – fünf Antipatterns“

Microservices liegen im Trend. Es wird konzipiert, ausprobiert, neu aufgesetzt und eben auch gescheitert. In dem Interview spricht JAXenter-Redakteurin Melanie Feldmann mit Stefan Toth über die fünf wichtigsten Stolperfallen, auf die Entwickler achten sollten. Gut zu wissen, was es bei der Umsetzung des Architekturstils von vornherein zu vermeiden gilt..



Interview auf dem Software Architecture Summit

By | Inhaltliches, Video | No Comments
„Interview mit Harm Gnoyke und Stefan Zörner – Software Architecture Summit März 2016“
Logo Entwickler Akademie
Mirko Hillert im Gespräch mit Harm Gnoyke und Stefan Zörner
online auf YouTube
veröffentlicht am 22. April 2016

Stefan Zörner und Harm Gnoyke waren mit 2 Sessions auf dem Software Architecture Summit in München dabei:
Bewertungsmethoden unter der Lupe
Softwarearchitektur Speed-Dating

Harm Gnoyke und Stefan Zörner haben im Rahmen des Software Architecture Summit mit Mirko Hillert von der Entwickler Akademie gesprochen. In dem Interview zeigten sie auf, welche Chancen in der Architekturbewertung auch für laufende Projekte liegen und dass eine Bewertung alles andere als schwergewichtig sein kann. Zudem gaben sie Einblicke, welche Skills Softwarearchitekten heute haben sollten, um in der Praxis erfolgreich zu sein…



Video von der JAX 2015: Architekturüberblicke anfertigen – Tipps und Tricks

By | Inhaltliches, Video | No Comments

JAXenter hat den Vortrag von Stefan Zörner von der JAX 2015 auf Vimeo bereitgestellt.

Logo JAX TV
So sieht’s aus! Architekturüberblicke – Tipps und Tricks
Sprecher: Stefan Zörner
Vortrag auf der JAX 2015 (05. November 2015)

So sieht’s aus! Architekturüberblicke anfertigen:Tipps und Tricks von JAX TV auf Vimeo.
Download Vortragsfolien (PDF)
Folien direkt hier durchschauen (via Speaker Deck)

In dieser Session ging es um das Anfertigen eines Architekturüberblicks aus dem Nichts heraus. Das stumpfe Ausfüllen eines Templates führt dabei oft zu Frust. Stefan Zörner zeigt stattdessen, wie Sie die Aufgabe pragmatisch und zugleich wirkungsvoll angehen. Dabei diskutieren wir auch Formen, Zutaten, Werkzeuge und Vorgehen. Sie lernen die minimale Ausprägung eines Architekturüberblicks kennen und erfahren, in welchen Situationen Sie von diesem Minimalset abweichen können.

JAX TV: Interview mit Stefan Toth zur W-JAX 2015

By | Inhaltliches, Video | No Comments

Mirko Schrempp (Business Technology Magazin) hat Stefan Toth im Rahmen der W-JAX 2015 zu Softwarearchitektur im Allgemeinen und zu embarc im Besonderen befragt.

Jaxenter
JAXenter hat Gespräch als Video (12 Minuten) auf YouTube bereitgestellt.

Zur Sprache kommen auch die Dinge, die wir von den Internet-Größen wie Netflix, Facebook, Spotify lernen können: Architektur-Prinzipien statt fixe Technologienvorgaben, Entscheidungsfreiheit in den Teams, Involvierung jedes Entwicklers in den Architekturprozess – denn, wenn Entwickler schließlich die Macht haben, alles kaputt zu machen, so können – und sollten – sie auch in den Architektur-Prozess einbezogen werden!


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Video von der JAX 2013: Architekturdokumentation

By | Inhaltliches, Video | No Comments

JAXenter hat den Vortrag von Stefan Zörner über Architekturdokumentation von der JAX 2013 auf Vimeo bereitgestellt: “Weißbuch der Architekturdokumentation (Sieben praxistaugliche Tipps)”

“Weißbuch der Architekturdokumentation (Sieben praxistaugliche Tipps)”

Verwenden Sie UML! Ist standardisiert, versteht jeder. Füllen Sie diese tolle Vorlage aus, dann vergessen Sie garantiert nichts. Mit solchen beraterwürdigen Hinweisen verschone ich Sie in diesem Vortrag von der JAX 2013. Stattdessen gibt es echtes Erfahrungswissen zum Festhalten Ihrer Softwarearchitektur und zur Kommunikation im Team und an Dritte. Handlich abgepackt zum Mitnehmen und zum zuhause Ausprobieren.