Category

Vorträge

Was macht moderne Frontend-Architektur so schwierig? – OOP 2018

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Was macht moderne (JavaScript) Frontend-Architektur so schwierig?“

OOP 2018

Die Anforderungen an eine moderne, clientseitige Architektur für Webanwendungen sind von der Komplexität inzwischen mit den Anforderungen an die zugehörige Backend-Architektur vergleichbar.
Backend-Architekturen sind seit Jahren Thema und gut durchschaut, aber das Verständnis zu Architekturansätzen für das Frontend ist oft erschreckend niedrig.
In diesem Talk erläutert Oliver, warum moderne Webanwendungen komplexe Architekturanforderungen haben und mit welchen Konzepten und auch mit welchen konkreten Technologien man darauf reagieren kann.

Oliver Zeigermann - Was macht moderne (JavaScript) Frontend-Architektur so schwierig?

follow us on Twitter – @embarced

Vortrag auf der OOP 2018 – Die neue Schule der Softwarearchitektur

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Die neue Schule der Softwarearchitektur“

OOP 2018

Die neue Schule der Softwarearchitektur
Sprecher: Stefan Toth
Vortrag auf der OOP 2018
Mittwoch, 07. Februar 2018, 14:30 – 15:30 Uhr
ICM – Internationales Congress Center München

Foliendownload (PDF)

In der heutigen Architekturpraxis sind unterschiedliche Denkschulen und Hintergründe anzutreffen. Vertreter der klassischen Architektursicht gehen dabei drastisch anders mit Architekturproblemen um, als es Vertreter der neuen Schule machen, die in Start-ups und „IT First“-Unternehmen anzutreffen sind.
In dieser Session stellt Stefan die Sichtweisen, Konzepte, technischen und organisatorischen Prinzipien gegeneinander, diskutiert die Auswirkungen und wichtigsten Vorteile und Nachteile. Evolutionäre Ansätze, Eventual Integrity etc. sind ein Thema. Ziel dieser Session ist es, das momentane Umdenken in unserer Branche breiter zu diskutieren als über einzelne technische Trends wie Microservices.

Stefan Toth - Die neue Schule der Softwarearchitektur

Meetup in Hamburg: Moderne Frontend-Architektur mit Oliver Zeigermann

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
Meetup Logo
 Moderne Frontend-Architektur
Referent: Oliver Zeigermann
Veranstaltung beim Softwarearchitektur Meetup Hamburg
17. Januar 2018, Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr
Kostenlos, aber Plätze begrenzt. Verbindliche Anmeldung bei Meetup
Academic Work GmbH, Großer Burstah 50-52 in Hamburg
Folien zum Talk (HTML)

Die Anforderungen an eine moderne, clientseitige Architektur für Webanwendungen sind von der Komplexität inzwischen mit den Anforderungen an die zugehörige Backend-Architektur vergleichbar. Backend-Architekturen sind seit Jahren Thema und gut durchschaut, aber das Verständnis zu Architekturansätzen für das Frontend ist oft erschreckend niedrig. In diesem Meetup diskutiert Oliver mit Euch, warum moderne Webanwendungen komplexe Architekturanforderungen haben und mit welchen Konzepten und auch mit welchen konkreten Technologien man darauf reagieren kann.

follow us on Twitter – @embarced

Code Days 2018 – Big Data Analyse mit Elasticsearch

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Oliver Zeigermann unterstützt die Code Days 2018 im Fachbereit und ist im kommenden Februar mit folgendem Beitrag in München:

„Big Data Analyse mit Elasticsearch“

Code Days 2018

In großen Datenmenge verbergen sich oft interessante Informationen, die allerdings in einer Flut von weniger spannenden Daten untergehen. Was dabei interessant sein kann hängt sowohl vom Format der Daten als auch von deren Domäne ab.

In diesem Talk zeigt Oliver, wie Du große Datenmengen, auch kontinuierlich, in Elasticsearch importieren und analysieren kannst. Mit Kibana werden wir anschließend ein Dashboard erzeugen, das interessante Metriken auf diesen Daten grafisch darstellt. Mit diesem Dashboard können wir dann sowohl explorativ interessante Datensätze und Sachverhalte erkennen, als auch Fragestellungen, die beim Import aufgekommen sind, beantworten.

Code Days 2018

JUG_Saxony_2017_Keynote_Stefan Zoerner

Softwarearchitektur­ für alle!? – Video zur Keynote des JUG Saxony Day 2017

By | Publikationen, Video, Vorträge | No Comments
„Softwarearchitektur für alle!? … Softwarearchitektur wird Entwicklerskill“
Logo JUG Saxony Day
Softwarearchitektur für alle!? … Softwarearchitektur wird Entwicklerskill
Sprecher: Stefan Zörner
Videomitschnitt von Stefan’s Vortrag auf Youtube
Foliendownload (PDF)
Keynote auf dem JUG Saxony Day 2017
Freitag, 29. September 2017 in Radebeul b. Dresden

In dieser Eröffnungs-Keynote für den JUG Saxony Day 2017 führe ich aus, was Softwarearchitektur heute für mich ist, und warum es für Entwicklungsteam durch aktuelle Trends interessanter wird, sich damit zu beschäftigen.

Zentrale These: “Moderne Architekturansätze wie beispielsweise Microservices und Self-contained Systems bieten Entwicklerteams mehr Spielraum für konzeptionelle Arbeit. Softwarearchitektur wird Entwickler-Skill.”

Kern des Vortrages sind das Entwurfsdoppel Makro- und Mikroarchitektur, die darin zu treffenden Entscheidungen sowie die Fähigkeiten, die Teams dazu benötigen.

Fazit: Heute machen mehr Entwickler Architektur. Eine Weiterentwicklung in diese Richtung ist heute kein sozialer Aufstieg für wenige, sondern eine logische Konsequenz, wenn Eurer Team auch in der Mikroarchitektur risikogetrieben vorgehen will!

Softwarearchitektur für alle!? ... Softwarearchitektur wird Entwicklerskill

Twitter-Einblicke…
Tweet @jugsaxony
Tweet @tobiasgloeckner
Tweet @BertilMuth

follow us on Twitter – @embarced

Umdenken in der Architekturpraxis – OOP 2018

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Im Februar 2018 sind wir mit zwei Beiträgen und mit unserem Team auf der OOP vor Ort in München dabei.

„Die neue Schule der Softwarearchitektur“

OOP 2018

Die neue Schule der Softwarearchitektur
Sprecher: Stefan Toth
Vortrag auf der OOP 2018
Mittwoch, 07. Februar 2018, 14:30 – 15:30 Uhr
ICM – Internationales Congress Center München

In der heutigen Architekturpraxis sind unterschiedliche Denkschulen und Hintergründe anzutreffen. Vertreter der klassischen Architektursicht gehen dabei drastisch anders mit Architekturproblemen um, als es Vertreter der neuen Schule machen, die in Start-ups und „IT First“-Unternehmen anzutreffen sind.
In dieser Session stellt Stefan die Sichtweisen, Konzepte, technischen und organisatorischen Prinzipien gegeneinander, diskutiert die Auswirkungen und wichtigsten Vorteile und Nachteile. Evolutionäre Ansätze, Eventual Integrity etc. sind ein Thema. Ziel dieser Session ist es, das momentane Umdenken in unserer Branche breiter zu diskutieren als über einzelne technische Trends wie Microservices.

„Was macht moderne (JavaScript) Frontend-Architektur so schwierig?“

OOP 2018

Die Anforderungen an eine moderne, clientseitige Architektur für Webanwendungen sind von der Komplexität inzwischen mit den Anforderungen an die zugehörige Backend-Architektur vergleichbar.
Backend-Architekturen sind seit Jahren Thema und gut durchschaut, aber das Verständnis zu Architekturansätzen für das Frontend ist oft erschreckend niedrig.
In diesem Talk erläutert Oliver, warum moderne Webanwendungen komplexe Architekturanforderungen haben und mit welchen Konzepten und auch mit welchen konkreten Technologien man darauf reagieren kann.

OOP Konferenz

ai-machine-learning-101-300x200

Artificial Intelligence & Machine Learning 101 – Turning Messy Data into Insights

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Use Case: Turning Messy Data into Insights using American Domestic Flight Data“

Artificial Intelligence & Machine Learning 101

Use Case: Turning Messy Data into Insights using American Domestic Flight Data
Speaker: Oliver Zeigermann
Artificial Intelligence & Machine Learning 101, San Francisco, October 23-24, 2017
October 23, 4:30 pm – 5:00 pm
Marines‘ Memorial Club, San Francisco, CA

Download Slides (github)

Oliver currently writes a book introducing Machine Learning to beginners using Python, scikit-learn, TensorFlow, and Keras. His talk supports you when you’re involved in the area of ​​machine learning or if you work in a position affiliated with AI or data science. Some points to his talk:

· Checking the plausibility of your data
· Finding out what might be interesting
· Interactively exploring your data
· Answering specific questions using visualization

Use Case: Turning Messy Data into Insights

follow us on Twitter – @embarced

https://www.embarc.de/wp-content/uploads/2017/10/Architekturbewertung_Skaliert_ST_fin.pdf

Architecture Gathering’17 – Skalierung von Architektur-Reviews in der Praxis

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Skalierung von Architektur-Reviews in der Praxis“

The Architecture Gathering

Skalierung von Architektur-Reviews in der Praxis
Sprecher: Stefan Toth
Vortrag beim The Architecture Gathering
Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15.30 – 16.30 Uhr
NH München Dornach, Einsteinring 20 in München – Aschheim

Foliendownload (PDF)

Architektur-Reviews können ad-hoc erfolgen oder auf unzählige Methoden und Tools zurückgreifen, die seit den 90er Jahren entwickelt wurden, um Architekturen auf Angemessenheit, Zukunftstauglichkeit oder Umsetzbarkeit zu prüfen. Wenige Projekte haben jedoch Monate Zeit, um all diese Review-Möglichkeiten auszuschöpfen. Sie müssen fokussieren, auswählen und eventuell früh mit ersten Ergebnissen um die Ecke kommen.

Dieser Vortrag zeigt wie wir Architektur-Reviews skalieren. Von superfundiert bis klein und schnell. Sie sehen unterschiedliche Abläufe aus unserer Praxis und wichtige Möglichkeiten zur Verschlankung (inkl. eingegangener Kompromisse). Auch eine erprobte Varianten zur iterativ inkrementellen Durchführung von Reviews wird enthüllt – mit schnellen ersten Einschätzungen und schrittweiser Konfidenz-Steigerung.

Cloud-Prognose: Wolkig mit Aussicht auf Beweglichkeit

sZoerner_Cloud_Prognose_prev_tag17

Cloud-Prognose: Wolkig mit Aussicht auf Beweglichkeit – beim TAG’17

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Cloud-Prognose: Wolkig mit Aussicht auf Beweglichkeit“

The Architecture Gathering

Cloud-Prognose: Wolkig mit Aussicht auf Beweglichkeit
Sprecher: Stefan Zörner
Vortrag beim The Architecture Gathering
Mittwoch, 11. Oktober 2017, 17 – 18 Uhr
NH München Dornach, Einsteinring 20 in München – Aschheim

Foliendownload (PDF)

Mehr und mehr Unternehmen erkennen das Potential von Cloud-Technologien für die IT. Womöglich beabsichtigt auch Ihre Organisation zukünftig für OpenShift, AWS & Co. zu entwickeln. Der Vortrag zeigt, was das heute bedeutet, wo es Nutzen stiftet und wo nicht. Sie erfahren welche Entscheidungen ganz zu Beginn anstehen.

Falls Sie neue Cloud-Anwendungen entwickeln: Worauf achten sie bei Architekturentwurf und Technologieauswahl? Wenn Sie eine bestehende Anwendung in die Cloud migrieren wollen: Wie gehen Sie vor? Vielleicht gibt es auch Bedenken bezüglich Cloud-Lösungen. Wie entkräften Sie diese? Wo ist was dran? Was sind Hindernisse in einem betont konservativen Umfeld? Zentrale Prinzipien für die Anwendungsentwicklung in der Cloud runden den Vortrag ab.

Cloud-Prognose: Wolkig mit Aussicht auf Beweglichkeit

Machine Learning and Neural Networks – Minds Mastering Machines London

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Oliver Zeigermann at the new ML and AI Conference in London October 2017:

„Machine Learning with JavaScript in the browser – An overview“

Minds Mastering Machines London 2017

The main language for machine learning has been Python for quite a while and the platform for training models has been servers, preferably with many powerful GPUs.

However, a browser running JavaScript is especially interesting when you want to visualize results or intermediate steps of machine learning processes in a truly interactive way. This can be both interesting for education as well as for debugging your models.

The browser can also be a platform for making interferences or predictions based on models that have been trained offline by much more powerful machines. This can be helpful to bring machine learning to a zero installation environment and thus closer to potential non technical user.

In this talk Oliver will introduce you to the TensorFlow Playground that helps to understand how machine learning with deep neural networks works. To better understand how specific neural networks make their inferences, there are also some great browser based visualizations, among them ConvNet.js and tsne.js. We will also have a look at them. Finally, you will see how to make inferences in the browser using real Keras based models that can even make use of GPUs.

Oliver’s presentation on Youtube: Machine Learning - Minds Mastering Machines London 2017

„Neural Networks for Beginners“

Minds Mastering Machines London 2017

Neural Networks for Beginners
Speaker: Oliver Zeigermann
Minds Mastering Machines – M3 London, 9 – 11 October
October 9, 2017
London, 30 Euston Rd, United Kingdom

Oliver’s talk on Youtube

In this talk, we will go on a journey into the wonderful world of artificial neural networks. From the concepts that made these learning systems possible to their latest evolution (deep learning), we will cover the most important aspects of artificial neural networks. We will be covering the fundamental parts of neural networks, how learning happens, types of learning and different types of networks. The talk will be theoretical in nature but we will liven it up with some practical examples and tips. No previous experience with artificial neural networks is required.

Oliver’s talk on Youtube: Neural Networks for Beginners

 

Website M3 London

follow us on Twitter – @embarced