Category

Publikationen

SoftwarearchitekTOUR-Podcast bei heise zu Fitness Functions und Evolutionärer Architektur

By | Inhaltliches, Publikationen | No Comments


„Episode 71: Fitness Functions und evolutionäre Architektur“
Sandra Parsick im Gespräch mit Stefan Zörner
SoftwareArchitekTOUR (Podcast-Serie bei heise online)
veröffentlicht Dienstag, 07.April 2020

Link zum Podcast

Evolutionäre Architektur denkt Dinge anders als klassische Softwarearchitektur. So lädt sie Teams zu Anpassungen ihrer Lösungsansätze an neue Gegebenheiten geradezu ein. Aber taugen die neuen Ideen? Wie testet man überhaupt Softwarearchitektur? In dieser Folge diskutieren Sandra Parsick und Stefan Zörner Fitness Functions als eine Möglichkeit, um als Team frühzeitig und im Extremfall sogar automatisch Rückmeldung über die Wirkung der Architektur zu erhalten.

SoftwareArchitekTOUR Podcast

Agile Beyond IT – Agile Geschäftsmodelle für Eure Organisationen

By | Allgemein, Vorträge | No Comments

„Agile Geschäftsmodelle für die Zukunft entwickeln“
Sprecher: Kim Nena Duggen

Kurzworkshop auf der AGILE Beyond IT
26.-28.08.2020
Mercure Hotel MOA Berlin, Stephanstraße 41, 10559 Berlin (Location)

Ganz non-esoterisch und wenig technisch wollen wir in diesem Workshop gemeinsam agile Geschäftsmodelle für Deine Organisationen entwickeln, die userzentriert (Kunde UND Mitarbeitende aller Ebenen), trag- und vor allem zukunftsfähig sind. Fern ab von Buzzword-Bingo kommen wir wirklich ins Tun und das Mithilfe eines konkreten Vorgehens, welches im Kleinen, wie im Großen funktioniert und ganz individuell auf Deine Herausforderungen abzielt. Change da wo es ihn braucht, nicht um des Change willen! Ablauf:

  1. Moderne Zusammenarbeit erleben
  2. Die „Formel“ zur Entwicklung von Geschäftsmodellen für die Zukunft im Überblick
  3. Entwicklung eines Geschäftsmodells am eigenen Praxisbeispiel mittels diverser Methoden, Techniken und Denkmodellen -> Parallel: Ergebnissicherung im „Geschäftsmodell-Canvas neue Arbeit“

Was Sie als Teilnehmer in diesem Vortrag lernen: Warum braucht es agiles arbeiten heute überhaupt und was hat das konkret mit dem eigenen Unternehmen zu tun? Wo bedarf es überhaupt wieviel Agilität und wo macht es gar keinen Sinn? Wie ermittle ich Veränderungsbedarf in Richtung Agilität mit allen Betroffenen gemeinsam, um das Commitment zu Umsetzung zu steigern?

Agile Beyond IT

Global Software Architecture Summit 2020 – Evolutionary architectures and fitness functions

By | Allgemein, Vorträge | No Comments

Fitness function patterns supporting evolutionary architectures
Speaker: René Weiss
Global Software Architecture Summit – GSAS 2020
Date: planned October 2020
Hotel Alimara, Barcelona, Spain (Venue)
@gsas_io

 

Since the publication of the book „Building Evolutionary Architectures” (Neil Ford, Patrick Kua, Rebecca Parsons)  the term and the ideas behind evolutionary architectures gain more and more attention.
But what does it mean to create an evolutionary architecture? How can fitness functions, or let’s call them architectural tests, help to create an architecture, that can evolve incrementally?
Bringing the idea of „reusable patterns“ to the world of evolutionary architectures and fitness functions should help attendees to start using them in their environment. Using the „right“ architectural tests is key to drive the evolution of your system’s architecture.
Attendees will learn how to choose the „right“ ones for them as well as how to maintain an overview of their fitness functions. Finally, how the creation and maintenance of fitness functions can be embedded within iterative software development processes will conclude the talk.

 

GSAS 2020
 

 

Die Wirksamkeit Eurer Architektur automatisiert testen mit Sandra Parsick und Stefan Zörner

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Nicht-manuelle Tests stellen die Qualität einer Softwarelösung auf effiziente Weise sicher und sind Standard in der Software-Entwicklung. Auch weil die Automatisierung in der Regel früher Rückmeldung gibt zu Fehlern und anderen Unschönheiten. Der Ansatz ist auf verschiedenen funktionalen Ebenen gängig — Unit-Tests, Modul-Tests, Integrationstests… Wäre es nicht toll, auch Aspekte Eurer Softwarearchitektur automatisch testen zu können?

Was heißt es überhaupt, Eure Architektur zu testen? In diesem Workshop diskutieren wir zunächst kurz verschiedene Ansatzpunkte und Möglichkeiten dazu. Und wir räumen mit Mythen und Missverständnissen auf. So ist eine Überprüfung, ob eine Implementierung bestimmte Vorgaben einhält, zwar für einzelne Aspekte problemlos möglich. Wenn die Vorgaben nichts taugen ist das Ergebnis gleichzeitig uninteressant (und die Tests sind Verschwendung).

Konsequenterweise konzentrieren wir uns anschließend auf effektive Ansätze aus dem Chaos Engeneering und Fitness Functions. Denn diese können bei richtiger Anwendung die Wirksamkeit Eurer Architekturansätze langfristig absichern. Und sie erlauben eine zielgerichtete Weiterentwicklung Eurer Softwarelösung.

Anders als typische Literatur über Evolutionäre Architekturen hören wir nicht da auf, wo es konkret wird. Sondern zeigen Real-World-Beispiele und Implementierungsoptionen im Freiflug.

Interaktive Elemente und die Anwendung der Konzepte auf Eure Softwarlösungen runden den Workshop ab.

Graphic Recording von Lisa Moritz

Lisa Moritz (@Teapot4181) hat im Workshop live mit visualisiert. Hier das Resultat. Ein Dickes Danke dafür!!

Software Architecture Summit 2020

OOP 2020 -Stefan Toth: Warum gute Architektur nichts mit Code-Qualität zu tun hat

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Warum gute Architektur nichts mit Code-Qualität zu tun hat. „

OOP 2018

„Warum gute Architektur nichts mit Code-Qualität zu tun hat. “
Sprecher: Stefan Toth
Vortrag auf der OOP 2020
Mittwoch 05. Februar 2020, 17:00 – 18:00 Uhr
ICM – Internationales Congress Center München
#OOPmuc @oop_conference

Foliendownload (PDF)

 

Diese Session richtet sich an Entwickler und Architekten, die mit größeren Systemen oder langlebigen Lösungen zu tun haben. Ein großer Teil der Arbeit ist, Fokus zu finden und die richtigen Dinge zu tun. Die erzählte Erfahrung zeigt, wie wir eine festgefahrene Situation aufgebrochen haben und die Ziele rund um Kundenzufriedenheit und Produktqualität erreicht haben. Dabei macht Stefan Toth auch einen methodischen Weg erlebbar, der den Teilnehmern in ähnlichen Situationen helfen wird. Der fachliche Hintergrund der Geschichte reicht von Architektur-Bewertungspraktiken, über evolutionäre Architekturansätze bis hin zu agilen Praktiken.

 

 

 

OOP-Konferenz 2020

follow us on Twitter – @embarced

Oliver Zeigermann im Interview: KI – die Maschine bringt mich zum Denken.

By | Artikel, Publikationen | No Comments

KI – die Maschine bringt mich zum Denken.

Interview: KI – die Maschine bringt mich zum Denken.

Autor: Dr. Johannes Mainusch & Oliver Zeigermann

Interview im OBJEKTspektrum 01-2020, ab Seite 6

erschienen am 20. Dezember 2019

Was ist es denn nun – Künstliche Intelligenz (KI) oder Artificial Intelligence (AI)? Oder künftige Informatik? Welche Möglichkeiten eröffnen uns die Ansätze und was würden wir eher als Science-Fiction einordnen? Wo liegen Chancen für aktuelle Anwendungen und Fragestellungen?

Dr. Johannes Mainusch interviewte Oliver Zeigermann zu den Anfängen der KI-Euphorie und zum aktuellen Stand der Entwicklungen und Möglichkeiten in dem Bereich. Zitat: „Es passieren nur wenige große Dinge und diese sind häufig nicht das entscheidende. Würde man jetzt in allen Bereichen die „langweiligen” Dinge umsetzen, die mit Machine Learning heute schon möglich sind, lebten wir bereits in einer völlig anderen Welt…“ Das gesamte Interview gibt es hier zum Download (PDF) und Nachlesen..

Ausgabe Objektspektrum 01-2020

follow us on Twitter – @embarced

Interview – Kim Nena Duggen über Organisationsentwicklung und Mitarbeiterführung

By | Inhaltliches, Publikationen | No Comments

Interview – Kim Nena Duggen über Organisationsentwicklung und Mitarbeiterführung

Kim Nena Duggen im Gespräch mit New Work Heroes in Berlin
Kim Nena Duggen und Jörn Hendrik Ast
Podcast über Selbstorganisation, Mitarbeiterführung, Erfahrungswerte und mehr..
veröffentlicht am 15. Januar 2020
New Work Heroes (podcasts)

Wie kann die Idee gelingen, eine Organisation dahin zu verändern, dass Mitarbeiter freier agieren?

Kim spricht in dem Interview darüber, was Selbstorganisation und New Work für sie bedeuten und welche Erfahrungen sie in ihren Jobstationen gemacht hat. Sie gibt spannende Einblicke und Tipps, wie Du Teams motivierst, neue Organisationsformen zu lernen und aufzubauen.

Wo lauern Hürden und wie kannst Du damit umgehen? Wie kann jeder Einzelne die Organisationsentwicklung und den Change aktiv gestalten? Warum kann es beispielsweise förderlich sein, als Führungskraft die eigene Unsicherheit zu zeigen? Wo ist der Unterschied zwischen Konsens und Konsent in der Führung? Was sind Sprechdenker und warum ist Teamwork für sie essentiell?

 

 

Zum Interview

Scaled ML 2020 – Poster Session mit Oliver Zeigermann

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Die Schöpfer von TensorFlow, Kubernetes, Apache Spark, Tesla Autopilot, Keras, Horovod, Allen AI, Apache Arrow, MLPerf, OpenAI, Matroid uvm. diskutieren  über die Möglichkeiten und Skalierung von Algorithmen für maschinelles Lernen. Oliver Zeigermann ist auf Scaled ML 2020 vor Ort dabei:

Deep Learning Modelle (Poster Session)
Sprecher: Oliver Zeigermann
Scaled Machine Learning Conference – Scaled ML 2020
26. – 27. Februar 2020
Computer History Museum, Mountain View, California, USA (Maps)

Deep Learning ist die leistungsfähigste Form des Machine Learnings und kann sogar komplexe Geschäftslogik ersetzen. Allerdings ist ein Deep Learning Modell kaum noch interpretierbar, d.h. man kann nicht mehr nachvollziehen wie es zu Entscheidungen kommt.

Bei der Scaled ML in Mountain View zeigen die Stars wie man solche Modelle im Großen entwickelt. Wir gehen in die andere Richtung und zeigen wie man Deep Learning Modelle so weit vereinfacht und verkleinert, dass sie interpretierbar werden.

 

SCALED ML 2020