Category

Bücher

Buch React – die praktische Einführung in React, React Router und Redux

By | Bücher, Publikationen | No Comments
React

Die praktische Einführung in React, React Router und Redux

Cover React, 2016

Autor: Oliver Zeigermann und Nils Hartmann
Deutsch, 342 Seiten, 1. Auflage, Juni 2016
erschienen im: dpunkt.Verlag
ISBN: 978-3-86490-327-4
Das Buch bei Amazon kaufen

React ist ein JavaScript-Framework zur Entwicklung von Benutzeroberflächen sowohl im Browser als auch auf Mobilgeräten. Entwickelt und eingesetzt von Facebook ist es mittlerweile als Open-Source-Projekt verfügbar und hat sich bereits im Einsatz bei diversen namhaften Websites, wie z. B. Airbnb und Netflix, bewährt.

Dieses Buch stellt Ihnen die Konzepte von React, React Router und Redux anhand eines durchgehenden Beispiels vor. Sie lernen, wie Sie mit React wiederverwendbare UI-Komponenten entwickeln und wie Sie auf Basis der einzelnen Komponenten ganze Anwendungen zusammenbauen. Nach der Lektüre des Buches werden Sie in der Lage sein, eigene Projekte mit React umzusetzen.

Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Entwickeln und Testen eigener React-Komponenten auf Basis des JavaScript-Standards ECMAScript 2015 (ES6)
  • Routing mit dem React Router
  • Das Architektur-Modell Flux und wie damit komplette Anwendungen umgesetzt werden (am Beispiel des Redux-Frameworks)
  • Serverseitiges Rendern von React-Komponenten und -Anwendungen
  • Anbindung eines REST-Backends

Die im Buch eingesetzten Sprachfeatures aus ES6 werden in einem eigenen Kapitel vorgestellt, sodass zum Verständnis des Buches Kenntnisse von ES5 ausreichen.

eBook: arc42 by Example bei Leanpub

By | Bücher, Publikationen | No Comments
arc42 by Example

Cover arc42 by example Leanpub

arc42 by Example — Software Architecture Documentation in Practice
Autoren: Gernot Starke, Michael Simon und Stefan Zörner
Englisch, ca. 200 Seiten, Mai 2016
Verlag: Leanpub
Das Buch bei Leanpub kaufen

This book contains several real-world software architectures, documented with the practical arc42 template.
You will learn about the inner workings of a chess engine, a huge CRM system, a cool web system to track biking activities and an extremely small menu-bar application.
Each of the examples starts with a brief description of the problem domain, including the quality requirements, before we explain the system context with all the external interfaces. Then we dive into an overview of the solution strategy to prepare you for the implementation building blocks and runtime scenarios (as major architectural views).
Later on we explain the crosscutting concepts of every architecture and its implementation.
You will learn that documentation can be compact, helpful and easy-to-read.

Zum embarc-Thema 'Dokumentation'

Shortcut: Resilience – Wie Netflix sein System schützt

By | Bücher, Publikationen | No Comments
Resilience – Wie Netflix sein System schützt

Cover  Resilience - Wie Netflix sein System schützt

Autoren: Uwe Friedrichsen, Stefan Toth, Eberhard Wolff
Deutsch, 37 Seiten
Verlag: entwickler.press
EPUB-ISBN: 978-3-86802-561-3
Das E-Book bei Amazon kaufen

Wie reagiert ein System auf Veränderungen? Wie wird mit Laufzeitfehlern umgegangen? Dieser shortcut befasst sich mit dem Begriff und dem dahinter stehenden Konzept Resilience. Zuerst liefert der shortcut eine Einführung in das Resilient Software Design, anschließend nimmt er Netflix genauer unter die Lupe. Netflix gilt als Vorreiter im Umfeld der Fehlervermeidung und prüft sich selbst durch eigens geschaffene Fehler. Der shortcut klärt außerdem, wie Hystrix und Turbine die Spring Cloud im Falle eines Netzwerk- und Serverausfalls, durch den die Verfügbarkeit der Microservices unterbrochen wird, wappnen.

 

Unsere Netflix-Architektur Blogserie

Ausblick: JavaScript für Java-Entwickler in dritter Auflage

By | Bücher | No Comments
JavaScript für Java-Entwickler – 3. aktualisierte und erweiterte Auflage

Mit ECMAScript 2015 und TypeScript

Cover JavaScript für Java-Entwickler, 3. Auflage 2015

Autor: Oliver Zeigermann
Deutsch, 200 Seiten, 3. Auflage, erscheint im Oktober 2015
Verlag: entwickler.press
ISBN: 978-3-86802-155-4
Das Buch bei Amazon kaufen
gebloggtes Wissen frei Haus
Oliver Zeigermann auf Twitter

Das Buch „JavaScript für Java-Entwickler“ führt anhand von vielen Codebeispielen in die Grundlagen der Programmiersprache JavaScript ein. Dabei wird besonders auf Patterns eingegangen, die die Entwicklung mit JavaScript im größeren Rahmen ermöglichen. Diese Auflage enthält nun auch die wichtigsten Neuerungen der Sprache in ihrer Version ECMAScript 2015. In einem zusätzlichen Kapitel werden zudem die Grundlagen und Vorteile der JavaScript-Erweiterung TypeScript erläutert, die ebenfalls besonders bei größeren Projekten zum Tragen kommen. Zielpublikum sind Java-Entwickler, die sich in so kurzer Zeit wie möglich der Sprache JavaScript nähern wollen. Deshalb wird alles weggelassen, was man als Java-Entwickler ohnehin schon weiß. Zudem werden Vergleiche zu bereits bekannten Konzepten aus dem Java-Bereich gezogen.

 

Oliver Zeigermann stellt sich vor..

„Lange Jahre war ich hauptsächlich Software-Entwickler, habe dann aber begriffen, dass die größten Probleme und gleichzeitig die größten Chancen im Bereich Software-Architektur liegen. Um Frank Lloyd Wright, einen Architekten des letzten Jahrhunderts, zu zitieren: “You can use an eraser on the drafting table or a sledgehammer on the construction site“ – übertragen also, die Dinge die in der Architektur einer Software nicht gut gelungen sind, kann man später nur mit großem Aufwand wieder korrigieren.

Seit 2010 entwickle ich mit steigendem Anteil mit JavaScript und den Sprachen in dessen Umfeld. Hier habe ich mich hauptsächlich auf die Architektur von Web-Benutzeroberflächen und die Wartbarkeit großer JavaScript Codebasen spezialisiert. Ziel ist dabei Flexibilität und Verständlichkeit, wie wir sie von Java-Anwendungen kennen. Vorher war Java 10 Jahre lang die Sprache, mit der ich hauptsächlich entwickelt habe. Den Umstieg von Java nach JavaScript habe ich in meinem Buch ‘JavaScript für Java-Entwickler’ emotional verarbeitet (demnächst in dritter Auflage nachzulesen). Ich mag die Sprache Java aber nach wie vor und programmiere immer noch in ihr, am liebsten in der Version 8.

Bei embarc bringen wir unser methodisches Wissen zusammen und beraten Kunden an den entscheidenden Punkten der Architekturentwicklung. Der Umstieg auf Web-Technologien, die Auswahl von JavaScript-Frameworks oder auch die Beratung im Bereich der Massendatenverarbeitung gehören zu meinen Spezialitäten. Gemeinsam begleiten wir Sie bei der Konzeption und Verbesserung ganzer Anwendungen oder Systeme.“

 

Was wir machen - Methoden, Techniken, Technologien

Buch Vorgehensmuster für Softwarearchitektur, 2. Auflage

By | Bücher, Publikationen | No Comments
Vorgehensmuster für Softwarearchitektur

Kombinierbare Praktiken in Zeiten von Agile und Lean

Cover Vorgehensmuster für Softwarearchitektur, 2. Auflage 2015

Autor: Stefan Toth
Deutsch, 268 Seiten, 2. Auflage, Juni 2015
Verlag: Hanser Fachbuch
ISBN: 978-3-446-44395-2
Autoreninterview auf Hanser Update
Das Buch bei Amazon kaufen
Webseite zum Buch

Moderne Projekte setzen auf dynamische Zusammenarbeit, hohe Flexibilität und Ergebnisorientierung. Eng verzahnt mit dem Kunden werden qualitativ hochwertige Produkte erstellt. Herangehensweisen für Softwarearchitektur müssen sich weiterentwickeln, um in diesen Umfeldern gut zu funktionieren. In der Praxis ist das bereits beobachtbar: Entwicklungsteams kümmern sich gemeinsam um Architekturaufgaben, Architektur wird „Just-in-time“ entschieden und bettet sich in den üblichen Priorisierungsprozess von Anforderungen und Tätigkeiten. Die Theorie hat an dieser Stelle noch etwas aufzuholen.

Dieses Buch beschreibt leichtgewichtige Bausteine guter Architekturarbeit, die problemorientiert eingesetzt werden können um das eigene Projekt zu verbessern. In der bewährten Struktur von Mustern wird ein übliches Problem geschildert und mit einer methodischen Lösung versehen. Die Muster referenzieren aufeinander und sind sowohl einzeln als auch in Kombination einsetzbar. Insgesamt entsteht das Bild einer neuen Architekturdisziplin. Einer Disziplin, die sich nicht um den einen Architekten dreht. Die sich gut in agile Projekte bettet. Die Zielorientierung fördert und Pragmatismus großschreibt.

Zum embarc-Thema 'Zeitgemäß vorgehen'

Buch Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren, 2. Auflage

By | Bücher, Publikationen | No Comments
Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren

Entwürfe, Entscheidungen und Lösungen nachvollziehbar und wirkungsvoll festhalten

Cover Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren, 2. Auflage 2015

Autor: Stefan Zörner
Deutsch, 291 Seiten, 2. Auflage, Mai 2015
Verlag: Hanser Fachbuch
ISBN: 978-3-446-44348-8
Interview auf Hanser Update zum Buch
Das Buch bei Amazon kaufen
Webseite zum Buch

Dokumentation wird oft als lästige Pflicht angesehen und in vielen Softwareprojekten stark vernachlässigt. Die Architektur wird manchmal überhaupt nicht beschrieben. Damit das in Ihren Projekten nicht passiert, schlägt dieses Buch praxiserprobte und schlanke Bestandteile für eine wirkungsvolle Architekturdokumentation vor.
An einem durchgängigen Beispiel erfahren Sie, wie Sie architekturrelevante Einflussfaktoren erfassen und Ihre Softwarelösung angemessen und ohne Ballast festhalten. Sie lernen nicht nur die Vorgehensweise für das Dokumentieren während des Entwickelns kennen, sondern auch wie Sie bestehende Systeme im Nachhinein beschreiben. Neben der Methodik diskutiert das Buch auch typische Werkzeuge, mit denen Sie Architekturdokumentation erfassen, verwalten und verbreiten können, wie Wikis, UML-Werkzeuge u.a.
Checklisten und Übungsaufgaben geben Ihnen die nötige Sicherheit, um Architekturdokumentation zu einem integralen Bestandteil auch in Ihrem Softwarevorhaben zu machen.

Zum embarc-Thema 'Dokumentation'

Kostenloses eBook zu Architekturdokumentation

By | Bücher, Publikationen | No Comments
eBook: „Architekturen dokumentieren. Erste Denkanstöße“
ArchitekturenDokumentieren_BoxShot_400x400
Architekturen dokumentieren. Erste Denkanstöße
Autor: Stefan Zörner
Erschienen: Februar 2014
Preis: kostenlos

Download MOBI für Amazon Kindle
Download EPUB für E-Reader von Sony, PocketBookTolino etc.
Zu diesem eBook

„Eine lockere Sammlung von Gedanken für zwischendurch …“

Sie finden in diesem eBook viele Ideen rund um die Frage „Wie halte ich meine Softwarearchitektur fest?“ in Form kurzer Denkanstöße. Die Texte sind jeweils in sich abgeschlossen und große Teile davon ursprünglich als Beiträge meiner Kolumne “Architekturen dokumentieren“ im Java Magazin erschienen. Der Software & Support Verlag, in dem das Java Magazin erscheint, war so freundlich die Inhalte der Kolumne auch online freizugeben. Dieses eBook umfasst die Beiträge nun in geschlossener Form.

E-Book ReaderDie Leser des Java Magazins sind in erster Linie Entwickler. Dokumentation ist nicht unbedingt deren Lieblingsthema. Die Texte sind daher eher locker gehalten und mit vielen bildhaften Vergleichen ausgestattet. Einige der plakativen Titel waren der Redaktion zu gewagt, die „jar-File-Schlampen“ etwa haben es nicht bis in den Druck geschafft (es wurde „jar-File-Schüttgut“ daraus). Auch auf das schöne „Wovon träumen Computerwoche-Leser nachts?“ mussten die Leser der Zeitschrift verzichten.

Der geringe Platz von ein bis zwei Seiten pro Folge zwingt dazu immer nur genau eine Idee zu präsentieren. Dadurch sind sehr kompakte, fokussierte Texte entstanden, die aus meiner Sicht noch immer wertvolle Impulse geben können.

Verglichen mit meinen Buch „Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren“, das 2012 im Hanser Fachbuch-Verlag erschienen ist, kommt das Ganze leichter daher, und eignet sich daher vielleicht umso mehr als bisweilen sogar vergnüglicher Einstieg in das Thema Architekturdokumentation.

Cover_Download_MOBI_133x200
Download E-Book (MOBI)

(für Amazon Kindle)

Cover_Download_MOBI_133x200
Download E-Book (EPUB)

(für Sony Reader, Tolino, …)

Buch Vorgehensmuster für Softwarearchitektur

By | Bücher, Publikationen | No Comments
Vorgehensmuster für Softwarearchitektur

Kombinierbare Praktiken in Zeiten von Agile und Lean

Autor: Stefan Toth
Deutsch, 240 Seiten: 1. Auflage, November 2013
Verlag: Hanser Fachbuch
ISBN: 978-3-446-43615-2
Das Buch bei Amazon kaufen
Webseite zum Buch

Moderne Projekte setzen auf dynamische Zusammenarbeit, hohe Flexibilität und Ergebnisorientierung. Eng verzahnt mit dem Kunden werden qualitativ hochwertige Produkte erstellt. Herangehensweisen für Softwarearchitektur müssen sich weiterentwickeln, um in diesen Umfeldern gut zu funktionieren. In der Praxis ist das bereits beobachtbar: Entwicklungsteams kümmern sich gemeinsam um Architekturaufgaben, Architektur wird „Just-in-time“ entschieden und bettet sich in den üblichen Priorisierungsprozess von Anforderungen und Tätigkeiten. Die Theorie hingegen hat an dieser Stelle noch etwas aufzuholen.
Dieses Buch beschreibt leichtgewichtige Bausteine guter Architekturarbeit, die problemorientiert eingesetzt werden können, um das eigene Projekt zu verbessern. In der bewährten Struktur von Mustern wird ein übliches Problem geschildert und mit einer methodischen Lösung versehen. Die Muster referenzieren aufeinander und sind sowohl einzeln als auch in Kombination einsetzbar. Insgesamt entsteht das Bild einer neuen Architekturdisziplin: Einer Disziplin, die sich nicht um den einen Architekten dreht, die sich gut in agile Projekte bettet, die Zielorientierung fördert und Pragmatismus großschreibt.

 

Zum embarc-Thema 'Vorgehen'

Buch LDAP für Java-Entwickler

By | Bücher, Publikationen | No Comments
LDAP für Java-Entwickler

Einstieg und Integration

Autor: Stefan Zörner
Deutsch, 240 Seiten: 4. Auflage, April 2013
Verlag: entwickler.press
ISBN: 978-3-86802-094-6
Das Buch bei Amazon kaufen
Webseite zum Buch

In vielen Unternehmen und Organisationen haben Verzeichnisse zur Speicherung und Bereitstellung von Informationen eine strategische Bedeutung. Häufigste Anwendung ist die zentrale Verwaltung von Benutzern und ihren Berechtigungen. Das Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) ist der vorherrschende Zugriffsmechanismus auf Verzeichnisdienste. Er wird von allen gängigen Softwarelösungen – freien und kommerziellen – unterstützt. Konkrete Vertreter sind beispielsweise OpenLDAP, Microsoft Active Directory und Oracle Directory Server. Die Anbindung LDAP-basierter Dienste, etwa die Verwendung als Benutzerdatenbasis, steht bei vielen Entwicklungsvorhaben an. In diesem Buch wird Java-Entwicklern auf kompakte und praxisnahe Weise das Rüstzeug vermittelt, mit dem sie im Projektalltag Verzeichnisdienste in ihre Lösungen integrieren können. Der Autor ist sowohl in der Java- als auch in der LDAP-Welt heimisch und bringt seine langjährigen Praxiserfahrungen über das Zusammenspiel der beiden Technologien ein. Das erfolgreiche Buch liegt jetzt in der vierten Auflage vor.

Buch Softwarearchitekturen dokumentieren und kommentieren

By | Bücher, Publikationen | No Comments
Softwarearchitekturen dokumentieren und kommunizieren

Entwürfe, Entscheidungen und Lösungen nachvollziehbar und wirkungsvoll festhalten

Autor: Stefan Zörner
Deutsch, 280 Seiten: 1. Auflage, Mai 2012
Verlag: Hanser Fachbuch
ISBN: 978-3-446-42924-6
Das Buch bei Amazon kaufen
Webseite zum Buch

Dokumentation wird oft als lästige Pflicht angesehen und in vielen Softwareprojekten stark vernachlässigt. Die Architektur wird manchmal überhaupt nicht beschrieben. Damit das in Ihren Projekten nicht passiert, schlägt dieses Buch praxiserprobte und schlanke Bestandteile für eine wirkungsvolle Architekturdokumentation vor.
An einem durchgängigen Beispiel erfahren Sie, wie Sie architekturrelevante Einflussfaktoren erfassen und Ihre Softwarelösung angemessen und ohne Ballast festhalten. Sie lernen nicht nur die Vorgehensweise für das Dokumentieren während des Entwickelns kennen, sondern auch wie Sie bestehende Systeme im Nachhinein beschreiben. Neben der Methodik diskutiert das Buch auch typische Werkzeuge, mit denen Sie Architekturdokumentation erfassen, verwalten und verbreiten können, wie Wikis, UML-Werkzeuge u.a.
Checklisten und Übungsaufgaben geben Ihnen die nötige Sicherheit, um Architekturdokumentation zu einem integralen Bestandteil auch in Ihrem Softwarevorhaben zu machen.

Zum embarc-Thema 'Dokumentation'