Category

Publikationen

Was macht moderne Frontend-Architektur so schwierig? – OOP 2018

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Was macht moderne (JavaScript) Frontend-Architektur so schwierig?“

OOP 2018

Die Anforderungen an eine moderne, clientseitige Architektur für Webanwendungen sind von der Komplexität inzwischen mit den Anforderungen an die zugehörige Backend-Architektur vergleichbar.
Backend-Architekturen sind seit Jahren Thema und gut durchschaut, aber das Verständnis zu Architekturansätzen für das Frontend ist oft erschreckend niedrig.
In diesem Talk erläutert Oliver, warum moderne Webanwendungen komplexe Architekturanforderungen haben und mit welchen Konzepten und auch mit welchen konkreten Technologien man darauf reagieren kann.

Oliver Zeigermann - Was macht moderne (JavaScript) Frontend-Architektur so schwierig?

follow us on Twitter – @embarced

Vortrag auf der OOP 2018 – Die neue Schule der Softwarearchitektur

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Die neue Schule der Softwarearchitektur“

OOP 2018

Die neue Schule der Softwarearchitektur
Sprecher: Stefan Toth
Vortrag auf der OOP 2018
Mittwoch, 07. Februar 2018, 14:30 – 15:30 Uhr
ICM – Internationales Congress Center München

Foliendownload (PDF)

In der heutigen Architekturpraxis sind unterschiedliche Denkschulen und Hintergründe anzutreffen. Vertreter der klassischen Architektursicht gehen dabei drastisch anders mit Architekturproblemen um, als es Vertreter der neuen Schule machen, die in Start-ups und „IT First“-Unternehmen anzutreffen sind.
In dieser Session stellt Stefan die Sichtweisen, Konzepte, technischen und organisatorischen Prinzipien gegeneinander, diskutiert die Auswirkungen und wichtigsten Vorteile und Nachteile. Evolutionäre Ansätze, Eventual Integrity etc. sind ein Thema. Ziel dieser Session ist es, das momentane Umdenken in unserer Branche breiter zu diskutieren als über einzelne technische Trends wie Microservices.

Stefan Toth - Die neue Schule der Softwarearchitektur

Meetup in Hamburg: Moderne Frontend-Architektur mit Oliver Zeigermann

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
Meetup Logo
 Moderne Frontend-Architektur
Referent: Oliver Zeigermann
Veranstaltung beim Softwarearchitektur Meetup Hamburg
17. Januar 2018, Einlass 18:30 Uhr, Beginn 19:00 Uhr
Kostenlos, aber Plätze begrenzt. Verbindliche Anmeldung bei Meetup
Academic Work GmbH, Großer Burstah 50-52 in Hamburg
Folien zum Talk (HTML)

Die Anforderungen an eine moderne, clientseitige Architektur für Webanwendungen sind von der Komplexität inzwischen mit den Anforderungen an die zugehörige Backend-Architektur vergleichbar. Backend-Architekturen sind seit Jahren Thema und gut durchschaut, aber das Verständnis zu Architekturansätzen für das Frontend ist oft erschreckend niedrig. In diesem Meetup diskutiert Oliver mit Euch, warum moderne Webanwendungen komplexe Architekturanforderungen haben und mit welchen Konzepten und auch mit welchen konkreten Technologien man darauf reagieren kann.

follow us on Twitter – @embarced

Machine Learning im Unternehmen – Nutzen und Potentiale

By | Artikel, Publikationen | No Comments
Machine Learning im Unternehmen – Nutzen und Potentiale

Informatik Aktuell Tests

Machine Learning im Unternehmen – Nutzen und Potentiale
Autor: Oliver Zeigermann
Informatik Aktuell, erschienen am 19. Dezember 2017
Artikel online lesen

Viele der großen Player im IT-Umfeld wie Apple, Google, Amazon setzen auf Machine Learning. Die meisten Unternehmen haben jedoch ein ganz anderes Geschäftsmodell als die IT-zentrierten Großunternehmen. Gibt es für Ihr Unternehmen ebenfalls Potentiale? Und wenn ja, wie könnten diese aussehen? Was genau Machine Learning ist und ob es einen Unterschied zu Künstlicher Intelligenz gibt, ist erstaunlich strittig. Auch wird immer wieder von unterschiedlichen Arten von Machine Learning gesprochen, häufig von „Supervised Learning“, „Unsupervised Learning“ und „Reinforcement Learning“.

Für seinem Artikel nimmt Oliver an, dass wir uns in dem Umfeld einer Versicherung bewegen. Mit seinen Beispielen erläutert er drei der wichtigsten Anwendungen des sogenannten „Supervised Learnings“. Eben jener Art des Machine Learnings, die Andrew Ng als vorherrschend bezeichnet. Ziel ist es, dass Sie hieraus eine Inspiration für Ihre eigenes Unternehmen oder ihr eigenes Projekt ziehen können.

zum Artikel

Artikel im Objektspektrum 01/2018: Wie Architektur agile Zusammenarbeit fördert oder behindert

By | Artikel, Publikationen | No Comments
Wie Architektur agile Zusammenarbeit fördert oder behindert – Die neue Schule der Softwarearchitektur

OBJEKTspektrum 01/2018

„Wie Architektur agile Zusammenarbeit fördert oder behindert“
Autor: Stefan Toth
Artikel im OBJEKTspektrum 01/2018, 4 Seiten, ab Seite 80
erschienen am 15. Dezember 2017

In der heutigen Architekturpraxis sind unterschiedliche Denkschulen und Hintergründe anzutreffen. Vertreter der klassischen Architektursicht gehen dabei drastisch anders mit Architekturproblemen um, als es Vertreter der neuen Schule machen, die in Start-ups und „IT First“-Unternehmen anzutreffen sind. Dieser Artikel stellt die Sichtweisen, Konzepte, technischen und organisatorischen Prinzipien der beiden Schulen gegeneinander, diskutiert die Auswirkungen des Umdenkens sowie die wichtigsten Vorteile.

Digitale Ausgabe Objektspektrum

 
follow us on Twitter – @embarced

Code Days 2018 – Big Data Analyse mit Elasticsearch

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Oliver Zeigermann unterstützt die Code Days 2018 im Fachbereit und ist im kommenden Februar mit folgendem Beitrag in München:

„Big Data Analyse mit Elasticsearch“

Code Days 2018

In großen Datenmenge verbergen sich oft interessante Informationen, die allerdings in einer Flut von weniger spannenden Daten untergehen. Was dabei interessant sein kann hängt sowohl vom Format der Daten als auch von deren Domäne ab.

In diesem Talk zeigt Oliver, wie Du große Datenmengen, auch kontinuierlich, in Elasticsearch importieren und analysieren kannst. Mit Kibana werden wir anschließend ein Dashboard erzeugen, das interessante Metriken auf diesen Daten grafisch darstellt. Mit diesem Dashboard können wir dann sowohl explorativ interessante Datensätze und Sachverhalte erkennen, als auch Fragestellungen, die beim Import aufgekommen sind, beantworten.

Code Days 2018

JUG_Saxony_2017_Keynote_Stefan Zoerner

Softwarearchitektur­ für alle!? – Video zur Keynote des JUG Saxony Day 2017

By | Publikationen, Video, Vorträge | No Comments
„Softwarearchitektur für alle!? … Softwarearchitektur wird Entwicklerskill“
Logo JUG Saxony Day
Softwarearchitektur für alle!? … Softwarearchitektur wird Entwicklerskill
Sprecher: Stefan Zörner
Videomitschnitt von Stefan’s Vortrag auf Youtube
Foliendownload (PDF)
Keynote auf dem JUG Saxony Day 2017
Freitag, 29. September 2017 in Radebeul b. Dresden

In dieser Eröffnungs-Keynote für den JUG Saxony Day 2017 führe ich aus, was Softwarearchitektur heute für mich ist, und warum es für Entwicklungsteam durch aktuelle Trends interessanter wird, sich damit zu beschäftigen.

Zentrale These: “Moderne Architekturansätze wie beispielsweise Microservices und Self-contained Systems bieten Entwicklerteams mehr Spielraum für konzeptionelle Arbeit. Softwarearchitektur wird Entwickler-Skill.”

Kern des Vortrages sind das Entwurfsdoppel Makro- und Mikroarchitektur, die darin zu treffenden Entscheidungen sowie die Fähigkeiten, die Teams dazu benötigen.

Fazit: Heute machen mehr Entwickler Architektur. Eine Weiterentwicklung in diese Richtung ist heute kein sozialer Aufstieg für wenige, sondern eine logische Konsequenz, wenn Eurer Team auch in der Mikroarchitektur risikogetrieben vorgehen will!

Softwarearchitektur für alle!? ... Softwarearchitektur wird Entwicklerskill

Twitter-Einblicke…
Tweet @jugsaxony
Tweet @tobiasgloeckner
Tweet @BertilMuth

follow us on Twitter – @embarced

Umdenken in der Architekturpraxis – OOP 2018

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Im Februar 2018 sind wir mit zwei Beiträgen und mit unserem Team auf der OOP vor Ort in München dabei.

„Die neue Schule der Softwarearchitektur“

OOP 2018

Die neue Schule der Softwarearchitektur
Sprecher: Stefan Toth
Vortrag auf der OOP 2018
Mittwoch, 07. Februar 2018, 14:30 – 15:30 Uhr
ICM – Internationales Congress Center München

In der heutigen Architekturpraxis sind unterschiedliche Denkschulen und Hintergründe anzutreffen. Vertreter der klassischen Architektursicht gehen dabei drastisch anders mit Architekturproblemen um, als es Vertreter der neuen Schule machen, die in Start-ups und „IT First“-Unternehmen anzutreffen sind.
In dieser Session stellt Stefan die Sichtweisen, Konzepte, technischen und organisatorischen Prinzipien gegeneinander, diskutiert die Auswirkungen und wichtigsten Vorteile und Nachteile. Evolutionäre Ansätze, Eventual Integrity etc. sind ein Thema. Ziel dieser Session ist es, das momentane Umdenken in unserer Branche breiter zu diskutieren als über einzelne technische Trends wie Microservices.

„Was macht moderne (JavaScript) Frontend-Architektur so schwierig?“

OOP 2018

Die Anforderungen an eine moderne, clientseitige Architektur für Webanwendungen sind von der Komplexität inzwischen mit den Anforderungen an die zugehörige Backend-Architektur vergleichbar.
Backend-Architekturen sind seit Jahren Thema und gut durchschaut, aber das Verständnis zu Architekturansätzen für das Frontend ist oft erschreckend niedrig.
In diesem Talk erläutert Oliver, warum moderne Webanwendungen komplexe Architekturanforderungen haben und mit welchen Konzepten und auch mit welchen konkreten Technologien man darauf reagieren kann.

OOP Konferenz

ai-machine-learning-101-300x200

Artificial Intelligence & Machine Learning 101 – Turning Messy Data into Insights

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Use Case: Turning Messy Data into Insights using American Domestic Flight Data“

Artificial Intelligence & Machine Learning 101

Use Case: Turning Messy Data into Insights using American Domestic Flight Data
Speaker: Oliver Zeigermann
Artificial Intelligence & Machine Learning 101, San Francisco, October 23-24, 2017
October 23, 4:30 pm – 5:00 pm
Marines‘ Memorial Club, San Francisco, CA

Download Slides (github)

Oliver currently writes a book introducing Machine Learning to beginners using Python, scikit-learn, TensorFlow, and Keras. His talk supports you when you’re involved in the area of ​​machine learning or if you work in a position affiliated with AI or data science. Some points to his talk:

· Checking the plausibility of your data
· Finding out what might be interesting
· Interactively exploring your data
· Answering specific questions using visualization

Use Case: Turning Messy Data into Insights

follow us on Twitter – @embarced

Agile_Architektur_Spicker6

Architektur-Spicker Nr. 6: Agile Architektur

By | Publikationen, Spicker | No Comments
Architektur-Spicker Nr. 6: Agile Architektur

Architektur-Spicker

Architektur-Spicker Nr. 6: Agile Architektur
Autor: Stefan Toth
Referenzkarte bei architekturSPICKER PDF, 4 Seiten
Erschienen 12. Oktober 2017

Download Spicker #6

Die aktuelle Ausgabe unseres Architektur-Spickers greift in gewohnt kompakter Form die wichtigsten Aspekte agiler Architekturarbeit auf und erläutert die Veränderungen und Herausforderungen, die damit einhergehen.

In dem vierseitigen PDF gehen wir unter anderem auf die folgenden Fragen ein:
 

  • Wie beeinflussen zentrale agile Ideen die Architekturdisziplin?
  • Agile Vorgehensmodelle sparen mit Aussagen zur Architektur. Wie geht man mit Architekturaufgaben und der Rolle Architekt um?
  • Wie hilft Architektur bei skalierter Agilität?

 

Architektur-Spicker 1-6
Architektur-Spicker #6

 

follow us on Twitter – @embarced