Buch: Grundlagen des modularen Softwareentwurfs

Grundlagen des modularen Softwareentwurfs

Der Bau langlebiger Mikro- und Makro-Architekturen wie Microservices und SOA 2.0

Cover Grundlagen des modularen Softwareentwurfs, 2018
Autor: Herbert Dowalil
Deutsch, 224 Seiten, Mai 2018
Verlag: Hanser Fachbuch
ISBN: 978-3-446-45509-2
Das Buch bei Amazon kaufen
Beiträge des Autors im Hanser Update Blog
Die digitale Transformation der Gesellschaft bringt für bestehende IT-Landschaften neue Herausforderungen mit sich. Enterprise-Architekturen, welche sich oft durch ungeplant entstandene Komplexität auszeichnen, sollen plötzlich weiter wachsen. Klassische Muster für Enterprise-Architekturen geraten dabei an ihre Grenzen. Moderne Prinzipien und Muster werden entwickelt, um eben diese Komplexität in geordnete Bahnen zu lenken. Der Fokus dieses Buches liegt darauf, softwareintensive Systeme zu strukturieren und so den Bau effizienter und langfristig wartbarer Softwarearchitektur zu ermöglichen.


Erfahren Sie Grundlegendes zu verschiedenen Definitionen des Themas Softwarearchitektur, und wie diese in Wechselwirkung zur Organisation eines Unternehmens stehen. Lernen Sie die Prinzipien des modularen Softwaredesigns kennen. Durch den Einsatz entsprechender Pattern entsteht eine gut wartbare Codebasis, die dazu in der Lage ist, langfristig weiter zu wachsen. Muster langlebiger Enterprise SOA – die Königsdisziplin der Softwarearchitektur ist der Entwurf großer IT-Landschaften. Lesen Sie, wie sich die Muster gut strukturierten Codes auch auf die Strukturen einer Makro-Architektur anwenden lassen.

Leave a Reply