All Posts By

Tabea Hentschel

Olli_MLConference_Munich

How do Chess Engines work? – Oliver at the ML Conference 2019

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Preview: In June, Oliver Zeigermann will be at the ML Conference / Munich in the track „Machine Learning Advanced Development“ with the following topic.

„How do Chess Engines work? Looking at Stockfish and AlphaZero“

How do Chess Engines work? Looking at Stockfish and AlphaZero
Speaker: Oliver Zeigermann
Session at ML Conference 2019
June 17 – 19, 2019 | Munich
Sheraton Munich Arabellapark Hotel, Arabellastr. 5, 81825 Munich
@mlconference

Game playing is a classic discipline of AI and had a major break through in the 90s when Deep Blue defeated Kasparov and arguably became the world’s best chess player. First, we will look which algorithms made that success possible and how they are still used within Stockfish, one of the leading chess engines. Here, we will cover Minimax and AlphaBeta pruning.

However, the emphasis of this talk will be on Monte Carlo Tree Search and its advanced use in AlphaZero that relies on zero human heuristics and without even an opening library. You will learn how it trains using self play on a convolutional ResNet architecture. At the end, we will briefly look at a great game between Stockfish and AlphaZero and why the era of classic chess engines might be over.

ML Conference 2019

follow us on Twitter – @embarced

dwx_2019_szoerner_blog

Vorträge auf der Developer Week 2019 in Nürnberg

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Vorschau: Im Juni ist Stefan Zörner mit zwei Beiträgen bei der Developer Week in Nürnberg vor Ort:

Architektur auf dem Bierdeckel

DWX 2019
 „Architektur auf dem Bierdeckel — Eure Lösung in kurz und knackig.“
Sprecher: Stefan Zörner
Vortrag auf der Developer Week 2019
Montag, 24. Juni 2019, 14:15 – 15:15 Uhr (Raum Sydney)
Messe Nürnberg
#DWX2019

Viele interessieren sich für Eure Softwarelösung oder zumindest für Teilaspekte Eurer Lösung: Neue im Team, teamfremde Kollegen, Manager, Kooperationspartner … – Wie gebt Ihr diesen Leuten einen prägnanten Einstieg?

In dieser Session erfahrt ihr, wie Ihr Schritt für Schritt einen prägnanten Architekturüberblick anfertigt. Ich diskutiere, was mindestens dazu gehört, welche Konzepte helfen, und welche Formate, Notationen und Werkzeuge sich in unterschiedlichen Situationen bewähren. Ihr lernt wie Ihr Euren Überblick aktuell haltet und in welchen Situationen Ihr besser mehr parat habt als das Minimum.

Der Vortrag ist gespickt mit Erfahrungswissen, Rezepten und Beispielen. Als Schmankerl zeige ich, wie ein methodisch clever gemachter Überblick es nicht nur ermöglicht, Eure Architektur wirkungsvoll zu kommunizieren. Sondern sie auch zu reflektieren und Risiken aufzudecken. Ob wir dabei mit den 107mm Durchmesser eines Bierdeckels auskommen, lasse ich hier mal offen …

Microservices & Makro-Architektur — Drei zentrale Entwurfsfragen

DWX 2019
 „Microservices & Makro-Architektur — Drei zentrale Entwurfsfragen bei vertikalen Anwendungsarchitekturen“
Sprecher: Stefan Zörner
Vortrag auf der Developer Week 2019
Montag, 24. Juni 2019, 15:30 – 16:30 Uhr (Raum Oslo)
Messe Nürnberg
#DWX2019

Moderne Architekturstile wie Microservices oder Self Contained Systems lassen Teams, die einzelne Teile entwickeln, viel Freiheit beim Treffen von Technologieentscheidungen.

Drei Fragestellungen entpuppen sich jedoch regelmäßig als Kandidaten, um in der Makro-Architektur (also übergreifend) adressiert zu werden, zumindest zu einem gewissen Grad. Sonst wirkt die Anwendung nicht aus einem Guss oder verfehlt andere Architekturziele (z.B. flexibel reagieren zu können auf Veränderungen).

In diesem Vortrag stelle ich die drei Themen entlang eines durchgängigen Beispiels vor. Ich zeige gängige Lösungsoptionen und Einflussfaktoren, die Euch eine informierte Auswahl für Eure Vorhaben ermöglichen. Wechselseitige Beeinflussungen, Kompromisse und Real World-Entscheidungen eingeschlossen.

Zur Veranstaltung

follow us on Twitter – @embarced

Machine Learning – JUG Saxony Day 2019

By | Vorschau | No Comments

JUG-Saxony Logo Wieso du dich jetzt mit Machine Learning beschäftigen solltest
Sprecher: Oliver Zeigermann


JUG Saxony Day 2019
13. September 2019, 10:20 – 11:20 Uhr
Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre, Dresden Radebeul, Anfahrt
@jugsaxony #JSD2019

Anders als in der klassischen Software-Entwicklung werden im Machine Learning anhand von Beispiel-Daten Zusammenhänge erlernt, die von den ursprünglichen Daten abstrahieren. Während sich die Boulevard-Presse entweder mit Horror- oder Heils-Szenarien überschlägt, möchte Oliver in diesem Talk praktisch und konkret darauf eingehen, warum es sich lohnen kann, sich mit Machine Learning zu beschäftigen.

Oliver zeigt dazu 4 Beispiele von Anwendungen aus unterschiedlichen Bereichen die ihr mit klassischer Programmierung nicht erzielen könntet, die aber erstaunlich nützlich sind. Wir werden uns dabei mit Supervised, Unsupervised und Reinforcement Learning am Beispiel von TensorFlow beschäftigen.

JUG Saxony Day 2019

follow us on Twitter – @embarced

Unsere Beiträge auf dem Sofware Architecture Summit im Herbst 2019

By | Vorschau | No Comments

Vorschau: Ab dem 16. September 2019 sind wir mit verschiedenen Beiträgen auf dem Software Architecture Summit in Berlin vor Ort:

Softwarearchitektur automatisiert testen

Nicht-manuelle Tests stellen die Qualität einer Softwarelösung auf effiziente Weise sicher und sind Standard in der Software-Entwicklung. Auch weil die Automatisierung in der Regel zu Fehlern und anderen Unschönheiten früher Rückmeldung gibt. Der Ansatz ist auf verschiedenen funktionalen Ebenen gängig — Unit-Tests, Modul-Tests, Integrationstests…

Wäre es nicht toll, auch Aspekte Eurer Softwarearchitektur automatisch testen zu können? Was heißt es überhaupt, Eure Architektur zu testen? In diesem Workshop diskutieren wir zunächst kurz verschiedene Ansatzpunkte und Möglichkeiten dazu. Und wir räumen mit Mythen und Missverständnissen auf. So ist eine Überprüfung, ob eine Implementierung bestimmte Vorgaben einhält, zwar für einzelne Aspekte problemlos möglich, wenn aber die Vorgaben nichts taugen ist das Ergebnis gleichzeitig uninteressant (und die Tests sind Verschwendung). Konsequenterweise konzentrieren wir uns anschließend auf effektive Ansätze aus dem Chaos Engineering und Fitness Functions. Denn diese können bei richtiger Anwendung die Wirksamkeit Eurer Architekturansätze langfristig absichern. Sie erlauben zudem eine zielgerichtete Weiterentwicklung Eurer Softwarelösung. Anders als typische Literatur über Evolutionäre Architekturen hören wir nicht da auf, wo es konkret wird, sondern zeigen Real World-Beispiele und Implementierungsoptionen im Freiflug. Interaktive Elemente und die Anwendung der Konzepte auf Eure Softwarelösungen runden den Workshop ab.

Moderne Frontend-Architektur für Eure Single-Page Application

Beim Entwurf größerer Anwendungen liegen vertikale Architekturstile wie Microservices und Self-contained Systems im Trend. Sie erlauben eine konsequente Aufteilung nach Fachlichkeit und ermöglichen, dass sich mehrere Teams voll auf „ihr“ Thema konzentrieren können. Der Schnitt geht dann gleichzeitig glatt durch die Oberfläche. Das wirft die Frage nach einer geeigneten Frontend-Architektur für Eure Anwendung auf. Oft steht dann der Wunsch nach einer Single-Page Application auf Basis moderner JavaScript-Technologien wie React oder Angular im Raum.

Welche Fragestellungen rund ums UI solltet ihr im Vorfeld klären? Hier lernt ihr darüber hinaus auch die gängigen Antworten. Und wie ihr entscheidet! Anhand von typischen Anforderungen an ein SPA-Projekt gehen wir durch die Auswahl des Frameworks (oder keines), zeigen wie ihr einen Anwendungsteil in Komponenten aufteilt und diese zusammensetzt. Für eine Anwendung im größeren Stil sehen wir uns dann an, wie ihr eine SPA in möglichst unabhängige Teile zerlegen und dann wieder zu einem möglichst konsistenten ganzen zusammenführen könnt. Auch über Team-Grenzen hinweg.

Software Architecture Summit 2019

follow us on Twitter – @embarced

echo Februar 2019

embarc echo – Februar 2019

By | Allgemein, echo | 2 Comments

Frische Einblicke & Nützliches in Kürze – embarc echo

Finden Sie in gewohnt kurzer Form Anregungen für Ihre Vorhaben – in aktuellen Fachartikeln, Konferenzbeiträgen oder im Blog. Außerdem haben wir einen Starschnitt in Lebensgröße, frisches Referenzwissen und stellen einen unserer neuen Kollegen vor. Ein kleines Goodie für unsere echo-Leser gilt es auch zu finden! Für Frühjahr & Sommer stehen weitere Veranstaltungen in Deutschland & Österreich in Aussicht – unsere Landkarte bringt die nächsten Stationen auf einen Blick zusammen.

Download embarc echo Februar-2019 (PDF, 9 Seiten)

Moderne Frontend Architektur – auf dem Java Forum Nord 2019

By | Vorschau | No Comments
„Moderne Frontend-Architektur für Single-Page Applications“
Logo Java Forum Nord
Moderne Frontend-Architektur für Single-Page Applications
Sprecher: Oliver Zeigermann
Vortrag auf dem Java Forum Nord 2019
Donnerstag, 24. September 2019
Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover
@JavaForumNord

Architektur verstehen wir als Summe wichtiger Entscheidungen. Entscheidungen, die ein Projekt scheitern lassen können.

Anhand von typischen Anforderungen an ein Single-Page Application (SPA) Projekt gehen wir in dieser interaktiven Session durch die Auswahl des Frameworks (oder keines) und klären wie man einen Anwendungsteil in Komponenten aufteilt und diese zusammensetzt.

Anschließend sehen wir uns an, wie man für eine Anwendung im größeren Stil eine SPA in möglichst unabhängige Teile zerlegen und dann wieder zu einem möglichst konsistenten Ganzen zusammenführen kann.

Du lernst einen Prozess kennen, mit dem du die Anforderungen einer SPA erfasst und dazu die passende Architektur bestimmst.

Java Forum Nord 2019

Oliver Zeigermann – Program Chair beim ML Summit 2019

By | Vorschau | No Comments

Vorschau: Im Oktober startet der ML-Summit in Berlin und wir sind federführend dabei. Wir freuen uns auf großartige Beiträge und Austausch rund um Machine Learning Development & Business Innovation!

Was man mit Machine Learning heute machen kann – 4 Case Studies

„Was man mit Machine Learning heute machen kann – 4 Case Studies“
Sprecher: Oliver Zeigermann

ML Summit 2019
Montag, 14. Oktober 2019, 09:00 – 09:45 Uhr
Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburg, Landgrafenstraße 4, 10787 Berlin
@MLSummit_DE #MLSummit #MLSummit_DE

Machine Learning ist nicht die Zukunft, sondern die Gegenwart. In diesem Talk zeigt Oliver Zeigermann 4 Beispiele für Machine Learning, die heute existieren und ohne Machine Learning so nicht denkbar wären.

Grundlagen von Machine Learning

„Grundlagen von Machine Learning“
Sprecher: Oliver Zeigermann

ML Summit 2019
Montag, 14. Oktober 2019, 10:00 – 13:00 Uhr
Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburg, Landgrafenstraße 4, 10787 Berlin
@MLSummit_DE #MLSummit #MLSummit_DE

In dieser Hands-On-Session bekommen Sie eine Einführung in die Grundlagen von Machine Learning. Wir machen dabei Experimente auf Papier und erste Erfahrungen mit der Python-Bibliothek Scikit-learn. Sie brauchen jedoch weder Erfahrung in Machine Learning, noch
in Python oder Scikit-learn. Es wird lediglich ein Laptop auf dem der Chrome Browser installiert ist benötigt.

Abend-Quiz aus Wissenschaft, Data Science und Daten Visualisierung

Abend-Quiz aus Wissenschaft, Data Science und Daten Visualisierung
Sprecher: Oliver Zeigermann

ML Summit 2019
Montagabend, 14. Oktober 2019, 17:45 – 19:00 Uhr
Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburg, Landgrafenstraße 4, 10787 Berlin
@MLSummit_DE #MLSummit #MLSummit_DE

„Einführung in Reinforcement Learning“

Einführung in Reinforcement Learning
Sprecher: Dr. Christian Hidber (bSquare AG) und Oliver Zeigermann

ML Summit 2019
Dienstag, 15. Oktober 2019, 14:00 – 17:30 Uhr
Golden Tulip Berlin – Hotel Hamburg, Landgrafenstraße 4, 10787 Berlin
@MLSummit_DE #MLSummit #MLSummit_DE

In diesem Workshop lernen Sie wie Maschinen komplexe Abläufe und vorausschauendes Handeln lernen können. Mit diesem Ansatz fliegen autonome Helikopter Akrobatikmnöver oder der Weltmeister in GO wurde damit geschlagen. Ein Trainings-Datensatz mit den «richtigen» Antworten wird nicht benötigt, auch kein «hart-codiertes» Spezialwissen. Der Ansatz nennt sich «Reinforcement Learning» und ist fast schon magisch.

Wir werden sehen wie sich eine praktische Fragestellung aus der realen Welt als Reinforcement Learning Problem formulieren lässt, welche Aufgaben für RL geeignet sind und für welche besser klassisches Machine Learning zum Zuge kommt. Mit einem begleitendem Python Notebook implementieren wir schrittweise alle Lösungselemente, sehen die Funktionsweise einer modernen RL-Library, beleuchten die Rolle von neuronalen Netzen und loten Optimierungsmöglichkeiten aus. Die Python Notebooks sind auf Colab gehostet. Sie benötigen also lediglich einen Laptop mit einem aktuellen Chrome-Browser.

ML Summit 2019

follow us on Twitter – @embarced

embarc auf dem Architecture Gathering 2019 in München

By | Vorschau | No Comments

Beim Architecture Gathering im Oktober in München hat Oliver Zeigermann nützliche Anwendungsbeispiele für Machine Learning im Gepäck und wir sind mit unserem Team und einem Konferenzstand vor Ort mit dabei: 

TAG Logo

Wieso Sie sich jetzt mit Machine Learning beschäftigen sollten
Sprecher: Oliver Zeigermann
The Architecture Gathering 2019
16. Oktober 2019, 17:00 – 17:45 Uhr
Hotel NH München Ost Conference Center, München, Anfahrt
@tag_conference #TAG2019

Anders als in der klassischen Software-Entwicklung werden im Machine Learning anhand von Beispiel-Daten Zusammenhänge erlernt, die von den ursprünglichen Daten abstrahieren.

Während sich die Boulevard-Presse entweder mit Horror- oder Heils-Szenarien überschlägt, möchte Oliver Zeigermann in diesem Talk praktisch und konkret darauf eingehen, warum es sich lohnen kann, sich mit Machine Learning zu beschäftigen.

Oliver zeigt dazu 4 Beispiele von Anwendungen aus unterschiedlichen Bereichen, die Sie mit klassischer Programmierung nicht erzielen könnten, die aber dennoch erstaunlich nützlich sind.  Zudem erhalten Sie hierbei Einblicke in Supervised, Unsupervised und Reinforcement Learning am Beispiel von TensorFlow.

The Architecture Gathering 2019

follow us on Twitter – @embarced

Architektur in verdichtet auf den IT-Tagen in Frankfurt

By | Vorschau | No Comments

Architektur auf dem Bierdeckel – Eure Lösung in kurz und knackig
Sprecher: Stefan Zörner

IT-Tage 2019
11. Dezember 2019, 09:00 – 09:45 Uhr
Kongresshaus Kap Europa, Frankfurt am Main, Anfahrt
@InformatikAktue #ittage

Viele interessieren sich für Ihre Softwarelösung oder zumindest für Teilaspekte Ihrer Lösung: Neue im Team, teamfremde Kollegen, Manager, Kooperationspartner … – Wie geben Sie diesen Leuten einen prägnanten Einstieg?

In dieser Session erfahren Sie, wie Sie Schritt für Schritt einen prägnanten Architekturüberblick anfertigen. Ich diskutiere, was mindestens dazu gehört, welche Konzepte helfen, und welche Formate, Notationen und Werkzeuge sich in unterschiedlichen Situationen bewähren. Sie lernen wie Sie Ihren Überblick aktuell halten und in welchen Situationen Sie besser mehr parat haben als das Minimum.

Der Vortrag ist gespickt mit Erfahrungswissen, Rezepten und Beispielen. Als Schmankerl zeige ich, wie ein methodisch clever gemachter Überblick es nicht nur ermöglicht, Ihre Architektur wirkungsvoll zu kommunizieren. Sondern sie auch zu reflektieren und Risiken aufzudecken. Ob wir dabei mit den 107mm Durchmesser eines Bierdeckels auskommen, lasse ich hier mal offen…

IT-Tage 2019

follow us on Twitter – @embarced

JAX_2019_OliverZeigermann

Machine Learning auf der JAX 2019

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Im Mai 2019 sind wir mit zwei Vorträgen auf der JAX in Mainz vor Ort:

Moderne Frontend-Architektur mit JavaScript


Moderne Frontend-Architektur mit JavaScript
Sprecher: Oliver Zeigermann und Nils Hartmann
Vortrag auf der JAX 2019
Mittwoch, 06.  Mai 2019, 18.15 – 19.15 Uhr
Rheingoldhalle, Rheinstrasse 66 in 55116 Mainz
@jaxcon

React, Angular und neuerdings auch Vue und Web Components bestimmen den Bereich der modernen Frontend-Frameworks.Weitgehend unabhängig von der Wahl des Frameworks ergeben sich architektonische Herausforderungen, die sich stark von denen einer Backend-Architektur unterscheiden. In diesem Talk beschäftigen wir uns damit, was eine moderne Single-Page-Anwendung ausmacht und wie sie sich von einer klassischen Web-Anwendung unterscheidet, wie man eine SPA durch Typisierung wartbar hält, wie sich ein zyklischer Datenfluss auf die Architektur auswirkt und warum daher eine Schichtenarchitektur unbrauchbar macht und wie man eine Single-Page-Anwendung in kleinere Module aufspalten und sie dann wieder zu einem stimmigen Ganzen zusammensetzen kann. Dieser Talk geht nicht auf die Details einer Implementierung ein und bleibt auf einer Ebene, der Sie auch ohne JavaScript-Kenntnisse folgen können.

Machine Learning: Das Ende der Businesslogik?


Machine Learning: Das Ende der Businesslogik?
Sprecher: Oliver Zeigermann
Vortrag auf der JAX 2019
Donnerstag, 09. Mai 2019, 10 – 11 Uhr
Rheingoldhalle, Rheinstrasse 66 in 55116 Mainz
@jaxcon

Machine-Learning-Star Andrej Karpathy, Head of AI bei Tesla, beschreibt neuronale Netzwerke als Software 2.0. Also die neue Art zu Software zu entwickeln, die die klassische Art nicht ersetzen, sondern ergänzen wird. Passend dazu zeigt Oliver in diesem Talk, wo uns als Softwareentwickler Machine Learning begegnet, wo sich der Ansatz von Machine Learning grundsätzlich von dem der Softwareentwicklung unterscheidet und wo es Parallelen gibt. Wir werden dabei die unterschiedlichen Arten des Machine Learnings diskutieren, was diese auszeichnet, wie sie sich unterscheiden und welche Anwendungspotenziale in ihnen stecken. Anhand einer praktischen Beispiels werden wir dabei Machine Learning als Alternative zu klassischer Businesslogik erleben und auch bereits erste Werkzeuge kennenlernen, mit denen wir Machine Learning implementieren können. Dieser Talk eignet sich für jeden, der sich mit Softwareentwicklung beschäftigt, und setzt kein Wissen über Machine Learning voraus.

JAX 2019

follow us on Twitter – @embarced