Artikel im Java Magazin 09/2016: Evolution statt Diktatur. Langlebige Softwarearchitektur und Qualitätsansprüche

By 1. August 2016Artikel, Publikationen
Evolution statt Diktatur — Langlebige Softwarearchitektur und Qualitätsansprüche

Java Magazin 09/2016

Evolution statt Diktatur — Langlebige Softwarearchitektur und Qualitätsansprüche
Autor: Stefan Toth
Artikel im Java Magazin 09/2016, 4 Seiten, Seite 38-41
erschienen am 1. August 2016

Wie entstehen gute Software-Systeme? Moderne, State-of-the-Art Lösungen die nicht in 3-5 Jahren einem Ablösungsprojekt zum Opfer fallen. Lösungen die ihre Nutzer begeistern. Antwortmöglichkeit 1: Durch die Arbeit eines einzelnen, genialen Meisters, der alle Einflüsse austariert und einen detaillierten Entwurf der Wahrheit erstellt an den sich alle halten. Antwortmöglichkeit 2: Durch die Nutzung individueller Kompetenzen, um einen lediglich groben Rahmen auszugestalten und kontinuierlich weiterzuentwickeln. Ich bin ein Freund der zweiten Antwort. In diesem Artikel beschreibe ich warum das so ist, wie Freiheit in der Softwareentwicklung weder zu Anarchie noch Chaos führt und wie evolutionäre Architekturen die (Software-)Welt verändern.

weitere Infos zum Heft

 
follow us on Twitter – @embarced

Leave a Reply