Category

Vorschau

Logo_Conect_Informunity

Stefan Toth auf dem Software Architecture Day in Wien

By | Vorschau | No Comments

Stefan Toth ist am 13. Juni 2017 mit einem Vortrag beim Software Architecture Day der Con.ect Informuntiy in Wien vor Ort.

„Agile Softwarearchitektur“
Con.ect Informunity
Agile Softwarearchitektur
Sprecher: Stefan Toth
Vortrag beim Software Architecture Day von CON.ECT Wien
13. Juni 2017, 13 – 18 Uhr
CON.ECT Wien, Kaiserstraße 14/2, 1070 Wien.
Eine Anmeldung ist erforderlich. Freier Eintritt.

Moderne Projekte stellen hohe Anforderungen an die technische Lösung, gleichzeitig soll Architekturarbeit immer „unauffälliger“ werden. Um Dynamik, Flexibilität und gute Zusammenarbeit zu erreichen, müssen sich die Herangehensweisen für Softwarearchitektur weiterentwickeln. In der Praxis ist das bereits beobachtbar: Entwicklungsteams kümmern sich gemeinsam um Architekturaufgaben, Architektur wird „Just-in-time“ entschieden und bettet sich in den üblichen agilen Priorisierungsprozess von Anforderungen und Tätigkeiten.

Der Vortrag gibt einen Eindruck davon, was wir von Vorreitern der IT-Industrie lernen können, wie sich agile Prinzipien und Ideen auf Architekturarbeit übertragen lassen und wie man Architekturpraktiken sinnvoll und effizient in agilen Vorgehen verankert.

zur Veranstaltungsseite

follow us on Twitter – @embarced

enterJS_logo

Fortgeschrittene Patterns für React-Anwendungen – im Juni auf der enterJS

By | Vorschau | No Comments

Am 22. Juni 2017 sind Oliver Zeigermann und Nils Hartmann mit einem Vortrag bei der enterJS in Darmstadt vor Ort.

„Fortgeschrittene Patterns für React-Anwendungen“
enter JS
Fortgeschrittene Patterns für React-Anwendungen
Sprecher: Oliver Zeigermann und Nils Hartmann (TK)
Vortrag auf der enterJS 2017
Donnerstag, 22. Juni 2017, 15:50 – 16:35 Uhr
Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt, darmstadtium

Mit React ist es sehr einfach, Komponenten und Webanwendungen zu bauen. Allerdings gibt React selbst nur wenig vor, wie eine Anwendung am besten strukturiert und in Komponenten aufgeteilt werden sollte. Daraus ergeben sich schnell Fragen: Wo halte ich den Zustand? Wie kommuniziere ich zwischen meinen Komponenten? Wie kann ich 3rd-Party-Bibliotheken, die nicht in React geschrieben sind, in meine React-Anwendung integrieren? Und was kann ich tun, um die Performance meiner Anwendung zu erhöhen?

In diesem Talk werden Patterns vorgestellt, mit denen man eine Anwendung strukturieren kann, und es wird gezeigt, wie man 3rd-Party-Bibliotheken einbindet und die Performance einer Anwendung für die Produktion optimiert. Ziel ist es, die Pattern zu erlernen, welche typischerweise in React-Anwendungen eingesetzt werden. Erste React-Kenntnisse wären für die Teilnehmer des Vortrages optimal.

 

Zur Website der Veranstaltung

Herbstcampus 2017 – Überblick über moderne Frontend-Architektur

By | Vorschau | No Comments

Am 6. September ist Oliver Zeigermann in Nürnberg auf dem Herbstcampus mit einem Vortrag vor Ort.

„Überblick über moderne (JavaScript-)Frontend-Architektur“
Logo Herbstcampus
Überblick über moderne (JavaScript-)Frontend-Architektur
Sprecher: Oliver Zeigermann
Vortrag auf dem Herbstcampus 2017
Mittwoch, 06. September 2017, 11.20 – 12.30 Uhr
Nürnberg, in der Technischen Hochschule Georg Simon Ohm

Die Anforderungen an eine moderne, clientseitige Architektur für Webanwendungen sind typischerweise deutlich höher als die an die zugehörige Backendarchitektur. Backendarchitekturen sind zudem seit Jahren Thema und gut durchschaut. Im Gegensatz dazu ist der Wissensstand zu Architekturansätzen und deren Verständnis oft erschreckend niedrig.

In diesem Vortrag wird erklärt, warum moderne Webanwendungen komplexe Architekturanforderungen haben und mit welchen Konzepten und auch mit welchen konkreten Technologien man darauf reagieren kann. Codebeispiele fließen hierin ebenfalls ein. Ein grundsätzliches Verständnis von Web-Anwendungen und deren Architektur sollten die Zuhörer bereits mitbringen. Ziel ist es, ein Verständnis für die Herausforderungen moderner, clientseitiger Webanwendungen zu schaffen. Warum sind diese so anders als klassische Architekturen?

zur Veranstaltungsseite

follow us on Twitter – @embarced

Softwarearchitektur­ für alle!? – Keynote beim JUG Saxony Day 2017

By | Vorschau | No Comments

Wir freuen uns, am 29. September beim JUG Saxony Day 2017 mit der Keynote in Dresden dabei zu sein!

„Softwarearchitektur­ für alle!? – Softwarearchitektur wird Entwicklerskill“
Logo JUG Saxony Day

„Die besten Architekturen … entstehen durch selbstorganisierte Teams.“ – So steht es zumindest in den Prinzipien des Agilen Manifestes (2001). Und tatsächlich treffen mittlerweile mehr und mehr Teams grundlegende Entscheidungen gemeinsam, anstatt dass ein klassischer Architekt dies alleine tut (und ihnen abnimmt). Softwarearchitektur wird dadurch mehr und mehr zum Entwicklerskill. In jedem cross-funktionalen Team sollte genügend Wissen und Können rund um diese Disziplin vorhanden sein.

In diesem Vortrag erfahrt ihr, welche grundlegenden Techniken und Methoden aus diesem Gebiet jeder Entwickler beherrschen oder zumindest kennen sollte, und wie viel (oder wenig) Softwarearchitektur Eurem Team gut zu Gesicht steht.

Zur Veranstaltung

follow us on Twitter – @embarced