All Posts By

Oliver Zeigermann

Warum_graphQL_JAX2017_Zeigermann

Warum GraphQL und nicht REST? – JAX 2017

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Warum GraphQL und nicht REST?“
Logo W-Jax
Warum GraphQL und nicht REST?
Sprecher: Nils Hartmann und Oliver Zeigermann
Vortrag auf der JAX 2017
Donnerstag – 11. Mai 2017, 12 – 13 Uhr
Rheingoldhalle Mainz

Foliendownload (github)
Demos (github)

Facebook benutzt GraphQL seit Jahren als Schnittstelle für ihre mobilen Anwendungen. GitHub stellt ein neues HTTP-API auf Basis von GraphQL vor. Man kann GraphQL also nicht länger ignorieren. Aber was ist das denn eigentlich? Und warum ist das besser als unser heiliges REST? Ist es das überhaupt?

Dies werden wir in diesem Vortrag klären und auch gleich auf die weiterführenden Fragen eingehen. Darunter: Braucht man eine Implementierung, und wenn ja, welche? Wie bindet man seine eigenen Systeme ein? Welche Art von Query kann man bedienen? Gibt es API-Explorer?

Warum GraphQL und nicht REST

JavaLand_2017

JavaScript mit TypeScript und Flow – im JavaLand 2017

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Getyptes JavaScript mit TypeScript und Flow“
JavaLand 2017
Getyptes JavaScript mit TypeScript und Flow
Sprecher: Oliver Zeigermann
JavaLand 2017
29. März 2017, 14 Uhr
Phantasialand Brühl, Berggeiststraße 31-41, Brühl

Foliendownload (github)

JavaScript ist die natürliche Wahl für die Entwicklung im Browser. Für größere Projekte ist JavaScript im Vergleich zu C# oder Java jedoch im Nachteil. TypeScript und Flow sind zwei unterschiedliche Ansätze zum Ausgleich der Nachteile.
Flow ist ein statischer Typen-Checker. Er wurde von Facebook entwickelt, um in deren JavaScript- und insbesondere React-Code Fehler zu finden. Dazu können zusätzliche Typeninformationen hinzugezogen werden.

TypeScript ist eine Spracherweiterung von JavaScript, die durch den TypeScript-Compiler in unterschiedliche JavaScript-Versionen zurückübersetzt werden kann. Hier steht eher die Werkzeug-Unterstützung im Vordergrund. TypeScript wird aktiv von Microsoft entwickelt und ist die primäre Sprache für Googles Angular 2 Framework.

In diesem Talk gibt Oliver Zeigermann eine Einführung in beide Ansätze, erläutert die wesentlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede und zeigt auf, welcher Ansatz wann sinnvoll ist.

Getyptes JavaScript mit TypeScript und Flow

follow us on Twitter – @embarced

enterJS_logo

Fortgeschrittene Patterns für React-Anwendungen – im Juni auf der enterJS

By | Publikationen, Vorträge | No Comments

Am 22. Juni 2017 sind Oliver Zeigermann und Nils Hartmann mit einem Vortrag bei der enterJS in Darmstadt vor Ort.

„Fortgeschrittene Patterns für React-Anwendungen“
enter JS
Fortgeschrittene Patterns für React-Anwendungen
Sprecher: Oliver Zeigermann und Nils Hartmann (EOS)
Vortrag auf der enterJS 2017
Donnerstag, 22. Juni 2017, 15:50 – 16:35 Uhr
Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt, darmstadtium

Mit React ist es sehr einfach, Komponenten und Webanwendungen zu bauen. Allerdings gibt React selbst nur wenig vor, wie eine Anwendung am besten strukturiert und in Komponenten aufgeteilt werden sollte. Daraus ergeben sich schnell Fragen: Wo halte ich den Zustand? Wie kommuniziere ich zwischen meinen Komponenten? Wie kann ich 3rd-Party-Bibliotheken, die nicht in React geschrieben sind, in meine React-Anwendung integrieren? Und was kann ich tun, um die Performance meiner Anwendung zu erhöhen?

In diesem Talk werden Patterns vorgestellt, mit denen man eine Anwendung strukturieren kann, und es wird gezeigt, wie man 3rd-Party-Bibliotheken einbindet und die Performance einer Anwendung für die Produktion optimiert. Ziel ist es, die Pattern zu erlernen, welche typischerweise in React-Anwendungen eingesetzt werden. Erste React-Kenntnisse wären für die Teilnehmer des Vortrages optimal.

 

Zur Website der Veranstaltung

bild_Jfokus_2017

Sweden’s largest developer conference – Jfokus 2017

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Typed JavaScript with TypeScript, Flow and Elm“

Jfokus 2017, Sweden

Typed JavaScript with TypeScript, Flow and Elm
Speaker: Oliver Zeigermann
Jfokus 2017, Sweden
Wednesday – February 8, 2017 at 10.10am in Room C3
Radisson Blu Waterfront Hotel, Nils Ericsons Plan 4, 111 64 Stockholm

Folien Download (github)

JavaScript is the natural choice when developing for the browser. For larger projects, however, there are issues concerning type safety and refactoring. TypeScript, Flow, and Elm are different approaches to compensate for that shortcoming by each introducing a type system of their own. Flow is a static type checker that has been developed and used by Facebook to find errors in JavaScript. TypeScript is an extension to JavaScript that compiles back to ES5 or ES6. It is actively developed by Microsoft and used as primary language for Google’s Angular 2 framework. Elm is the most radical approach, which abstracts quite a bit from JavaScript. Based on a set of real world examples that can benefit from type annotations we will discuss how the three approaches compare to each other.

Download Vortragsfolien (github)

follow us on Twitter – @embarced

bild_Machine_Learning-JSKongress

JS Kongress 2016 – Machine Learning with Deep Neural Networks

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Machine Learning in the Browser with Deep Neural Networks“

JS Kongress 2016 Munich

Machine Learning in the Browser with Deep Neural Networks
Speaker: Oliver Zeigermann
JS Kongress Munich 2016
Kongress Hall November 28, 2016 10:45 am – 11:15 am
Alte Kongresshalle, Theresienhöhe 15, 80339 München

Slides (github)
watch Oliver’s Talk on Youtube

Interested in Machine Learning and its latest hype Deep Neural Networks? Maybe you have been fascinated by the spectacular win of AlphaGo? Unfortunately, most libraries in that area have a Python interface that might be a tad hard to install or are not very accessible to a JavaScript developer. Additionally, you might be afraid of the math involved.

In this talk Oliver shows how Deep Neural Networks work – leaving out most of the math. He also introduce a JavaScript framework that easily lets you experiment with Machine Learning.

JS Kongress 2016 Talk on Youtube

follow us on Twitter – @embarced

bild_AngularJS_OZeigermann

Angular and React: Make code not war – beim AngularJS Meetup

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Angular and React: Make code not war“

AngularJS Meetup Hamburg

Angular and React: Make code not war (Talk #3)
Speaker: Oliver Zeigermann
AngularJS Meetup, Hamburg
11th January 2017, at 7pm – 10pm
HQLabs GmbH, Am Sandtorkai 71, Hamburg

Folien Download (github)

We are all tired of those blog posts bashing web frameworks, especially React or Angular. Instead we will focus on the shared ideas of both frameworks and where they diverge and what that means. We will look through a couple of common scenarios and see how they can be solved in React and in Angular. No need to have any experience in React.

Download Vortragsfolien (github)

follow us on Twitter – @embarced

NG-BE 2016: Angular and React – Friends learning from each other

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Angular and React – Friends learning from each other“

NG-BE 2016

React and Angular share a lot of architectural decisions and have inspired each other as well. They are both component oriented, have automated changed detection and can render both on the server as well as on the client side. However, there are also quite a few differences in how they work and which philosophy they follow. Based on advanced practical examples we will look at the most interesting differences between those two frameworks. This can help you understand your Angular framework even better and gives you insights into what strengths and what weaknesses it has in certain scenarios.

NG-BE Talk on Youtube

follow us on Twitter – @embarced

JUG Hamburg – Machine Learning / Deep Neural Networks mit Java

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Machine Learning / Deep Neural Networks mit Java“
Logo JUG Hamburg

Machine Learning ist traditionell in der Domäne der Programmiersprache Python. Hier gibt es die meiste Vielfalt an Software und die besten Dokumentation. Das nützt einem aber nicht viel, wenn man aus dem einen oder anderen Grund in diesem Bereich auf Java angewiesen ist.

Anhand eines kleinen Beispiels werden wir uns ansehen, wie du auch mit Java Machine Learning mit Deep Neural Networks umsetzen kann. Dabei werden keine Vorkenntnisse im Bereich Machine Learning vorausgesetzt, wir beginnen mit einer allgemeinen Einführung.

Wer die Beispiele an seinem Laptop nachvollziehen will, bitte vorher klonen und installieren (Link zu Github)

Zur Veranstaltungsseite

follow us on Twitter – @embarced

Breakout Session auf dem Technical Summit 2016 in Darmstadt

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Getyptes JavaScript mit TypeScript und Flow“
Technical Summit 2016
Getyptes JavaScript mit TypeScript und Flow
Sprecher: Oliver Zeigermann
Technical Summit 2016
06. Dezember 2016, 17 – 18 Uhr
darmstadtium, Schlossgraben 1, 64283 Darmstadt

Folien Download (github)

JavaScript ist die natürliche Wahl für die Entwicklung im Browser. Für größere Projekte ist JavaScript im Vergleich zu C# oder Java jedoch im Nachteil. TypeScript und Flow sind zwei unterschiedliche Ansätze zum Ausgleich der Nachteile.
Flow ist ein statischer Typen-Checker. Er wurde von Facebook entwickelt, um in deren JavaScript- und insbesondere React-Code Fehler zu finden. Dazu können zusätzliche Typeninformationen hinzugezogen werden.

TypeScript ist eine Spracherweiterung von JavaScript, die durch den TypeScript-Compiler in unterschiedliche JavaScript-Versionen zurückübersetzt werden kann. Hier steht eher die Werkzeug-Unterstützung im Vordergrund. TypeScript wird aktiv von Microsoft entwickelt und ist die primäre Sprache für Googles Angular 2 Framework.

In diesem Talk gibt Oliver Zeigermann eine Einführung in beide Ansätze, erläutert die wesentlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede und zeigt auf, welcher Ansatz wann sinnvoll ist.

Download Vortragsfolien (github)

follow us on Twitter – @embarced

Getyptes JavaScript mit TypeScript und Flow – Oliver Zeigermann beim Nordic Coding Meetup in Kiel

By | Publikationen, Vorträge | No Comments
„Getyptes JavaScript mit TypeScript und Flow“
Logo Nordic Coding Meetup
Getyptes JavaScript mit TypeScript und Flow
Sprecher: Oliver Zeigermann
Meetup Nordic Coding, Kiel
17. November 2016, 17 Uhr
Wissenschaftszentrum Kiel GmbH, Fraunhoferstrasse 13, Kiel

Folien Download (github)

JavaScript ist die natürliche Wahl für die Entwicklung im Browser. Für größere Projekte ist JavaScript im Vergleich zu C# oder Java jedoch im Nachteil. TypeScript und Flow sind zwei unterschiedliche Ansätze zum Ausgleich der Nachteile.
Flow ist ein statischer Typen-Checker. Er wurde von Facebook entwickelt, um in deren JavaScript- und insbesondere React-Code Fehler zu finden. Dazu können zusätzliche Typeninformationen hinzugezogen werden.

TypeScript ist eine Spracherweiterung von JavaScript, die durch den TypeScript-Compiler in unterschiedliche JavaScript-Versionen zurückübersetzt werden kann. Hier steht eher die Werkzeug-Unterstützung im Vordergrund. TypeScript wird aktiv von Microsoft entwickelt und ist die primäre Sprache für Googles Angular 2 Framework.

In diesem Talk gibt Oliver Zeigermann eine Einführung in beide Ansätze, erläutert die wesentlichen Gemeinsamkeiten und Unterschiede und zeigt auf, welcher Ansatz wann sinnvoll ist.

Download Vortragsfolien (github)

follow us on Twitter – @embarced